GridTalk.de

Normale Version: Audio Quellen für Hintergrundsmusik der Region
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hatte diese Frage in einem Thread über Streamimg Rechte gestellt ... dann ausgelagert ...

Mal abgesehen von Technik- und Rechtsfragen ... könnt ihr ein paar nette URLs empfehlen? Nicht für Disko- Events sondern einfach so als Dauerberieselung  / Hintergrundsmusik während man sich auf der Region aufhält (die die man in World - About Land - Audio einstellen kann).

Ich habe eine TXT- Datei, wo ich mir massig gute notiert hatte, zum Beispiel auch 40er und 60er Jahre Mucke, keltische, mittelalterliche, weihnachtliche ...

aber die ist schon recht alt und egal was ich ausprobiere ... alles mausetot!

Einzige die ich noch habe für meine beiden Castles

http://stream.laut.fm/monacensis
Man kann auch reguläre Webradios nehmen, die sind dann auch normalerweise nicht plötzlich mausetot, weil der private Hobbybetreiber die Streamadresse ändert oder so.

Beispiele...
Antenne Bayern: http://mp3.webradio.antenne.de/
aus Thailand: http://onair.passionfm.asia:8064
Wenn ihr eine URL für eure SIM/Parzelle sucht, dann werft doch mal einen Blick hier rein:
http://www.stream-urls.de/.
 
Ausserdem möchte ich natürlich nicht verabsäumen euch hier
[Bild: Radio-Rote-Dora-128.jpg]
radio-rote-dora.org:8000
ans Heart zu legen


(PLS-Playlist-Link)
Als erstes immer massig WERBUNG - die hab ich allerdings sogar beim monacensis

Aber im RadioBayernstream - ich teste ihn gerade - auch noch Nachrichten und Autobahnzustände!!!

Bei Thailand kriege ich ...Listing Status:Stream is currently up but requires registration in the SHOUTcast Directory.
Listeners are allowed and the stream will act like it is private until resolved.
Es gab in SL, einen schönen Sender, der meist in den Regionen zu hören war, wo man segelt. Bei den Namen weiss ich noch das es irgendwas mit good morning oder ähnlich gewesen sein muss. Und gespielt wurde meist Musike aus den 50er und 60er Jahren ;D
(16.08.2017, 10:07)Leora Jacobus schrieb: [ -> ]Als erstes immer massig WERBUNG ...
Bei Thailand kriege ich ...Listing Status:Stream is currently up but requires registration in the SHOUTcast Directory.
Listeners are allowed and the stream will act like it is private until resolved.
Das waren halt Beispiele, die auf meinen Regionen laufen. Diese Meldung mit dem Shoutcast kannst du ignorieren. Im Browser dann einfach unten mit dem Pfeil von Hand starten, als Landstream läuft das von selber an. Aber wie gesagt, es sollte nur das Prinzip erklären: Unter 1000'en öffentlichen Webradios weltweit sollte ja was dabei sein, selbst die Öffentlich-Rechtlichen in Deutschland haben dutzende Kanäle.

Hobbybetreiber haben ja meistens eine Lizenz mit sehr wenigen möglichen gleichzeitigen Hörern, und sind oft nicht daran interessiert ihren Stream außerhalb des eigenen Kreises öffentlich zu bewerben.