GridTalk.de
World Adrift - MMO der anderen Art - Druckversion

+- GridTalk.de (http://www.gridtalk.de)
+-- Forum: Showcase (http://www.gridtalk.de/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Forum: Über den Tellerrand (http://www.gridtalk.de/forumdisplay.php?fid=81)
+--- Thema: World Adrift - MMO der anderen Art (/showthread.php?tid=2557)

Seiten: 1 2


World Adrift - MMO der anderen Art - Bogus Curry - 24.05.2017

Hallo zusammen ;D

Ich hab hier ein Spiel entdeckt, wird wohl ein MMO werden, aber das sieht ein wenig nach Space aus. Das ganze heisst Worlds Adrift, hab ein Video entdeckt, was von einem Lets Player gemacht wurde ;D Das ganze ist noch in der frühen Entwicklungsphase, morgen beginnt die Closed Beta, hätte ich das Game früher gefunden, hätte ich versucht in die Closed Beta zu kommen. Jedenfalls sieht das ganze sehr intressant aus ;D

Hier das Video, wie gesagt es ist von einem Lets Player ;D




https://www.worldsadrift.com/


RE: World Adrift - LadyContessa Barbosa - 24.05.2017

Scheint ein interessantes MMO zu werden. Da hätt ich mich auch für die closed Beta angemeldet. Aber vielleicht kommt ja eine open Beta dann noch. Hat einen leichten Final Fantasy Einschlag, auch wenn natürlich Final Fantasy Final Fantasy bleibt :-) . Aber ist es auf jeden Fall wert weiter zu beobachten.


RE: World Adrift - Mareta Dagostino - 24.05.2017

Die Closed Beta hat gerade erst begonnen (sie hatten Verspätung). Allerdings muss man eins der drei - nicht billigen - Founder Packs kaufen um Zugang zu bekommen, und in USA oder Europa beheimatet sein. Theoretisch kann man natürlich einfach behaupten in Europa zu wohnen, allerdings ist ein späterer Wechsel mit dem selben Account nicht mehr möglich.

Technisch gesehen läuft das Spiel auf Google Cloud Rechnern, woraus auch die regionalen Einschränkungen resultieren. Später sollen natürlich weitere Clouds für die anderen Weltregionen dazu kommen. Unterstützt wird zur Zeit Windows, andere Betriebssysteme sollen möglicherweise folgen. Über eventuelle Linux-Ambitionen habe ich bisher nichts herausfinden können, obwohl schon recht viel veröffentlicht wurde (auf Englisch). In Entwicklung ist das Spiel seit 2014, sollte ursprünglich 2016 erscheinen, dann im ersten Quartal 2017.

Es gab ja lange eine Beta von "Landmark", wo man für die Closed Beta anfangs auch Founder-Packs kaufen konnte/musste. Auch das war grafisch sehr ansprechend, wurde nach Jahren der Beta dann eingestampft. Vielleicht schafft es ja Bossa Studios. Die Firma hatte bisher ca. 5-7 Mitarbeiter und so Kracher Rolleyes gelandet wie den in 4 Tagen runterprogrammierten "Surgeon Simulator". Also eine ziemliche Herkulesaufgabe der Sprung zu einem MMO, wo jeder Spieler und jede Spielerin selber gestaltend eingreifen kann. Hilfe haben sie bei der Firma Improbable gefunden. Improbable hat ein Betriebssystem speziell für Virtuelle Welten entwickelt, wo dezentral tausende Prozessoren miteinander kooperieren und Prozesse übernehmen. Dabei gibt es auch keine zentrale "Game-Queue", es verhält sich wie ein Schwarm von Insekten. Bisherige MMO Spiele (auch OpenSim) kranken immer daran, dass bestimmte Prozesse zur Koordination zentral ablaufen müssen, und ein Nadelöhr bilden.

Technologisch könnte das der Durchbruch zu nie gekannten Möglichkeiten werden, denn dezentrale Cloud Lösungen werden gerade aus anderen Gründen massiv gehypt. Vielleicht können neue MMO Spiele oder Virtuelle Welten in den nächsten Jahren auf der Welle mitschwimmen und damit das Ressourcenproblem der Zentralserver (Gridserver) auflösen. Ich bin sehr gespannt. Smile

Selber kaufe ich kein Founder Pack von World Adrift, es läuft eh derzeit nicht unter Linux. Die Idee finde ich aber technisch total spannend.


RE: World Adrift - Bogus Curry - 24.05.2017

Hallo zusammen ;D

Ja Landmark sagt mir auch was, da hatte ich mir auch ein Paket geholt, sah gar nicht so schlecht aus, bis ich lass, das das Game bzw. die Server eingestellt wurden.

Wegen Linux wurde mir im Forum so geantwortet

Zitat:Bossa has said they may entertain the possibility of a Linux version in the future if there is enough demand. But don’t expect that to happen any time soon.

Hit up the FAQ for a good place to learn more general info about the game.

Vielleicht kommt ja später ne Linuxversion, sind aber viele Entwickler bzw. Studios die nachträglich eine Linuxversion raushauen, scheint mir das es immer mehr werden ;D


RE: World Adrift - Mareta Dagostino - 24.05.2017

(24.05.2017, 21:32)Bogus Curry schrieb: Vielleicht kommt ja später ne Linuxversion, sind aber viele Entwickler bzw. Studios die nachträglich eine Linuxversion raushauen, scheint mir das es immer mehr werden ;D

Das wäre natürlich was feines!

Anmerkung zu den "5-7 Mitarbeitern" in meinem Beitrag, das war natürlich in der Anfangszeit. Inzwischen haben sie gemäß Linkedin zwischen 11 und 50 Mitarbeiter, ganz so klein sind sie also nicht mehr. Zum Vergleich: Linden Lab hat über die letzten Jahre gemittelt ca. 300 Mitarbeiter. Eine Hälfte von Bossa hält eine Kapitalanlagefirma, die andere Hälfte vielversprechend 21st Century Fox! Ich denke, da ist noch viel Luft nach oben wenn nötig.


RE: World Adrift - Bogus Curry - 24.05.2017

Hauptsache Sony mischt nicht wieder da mit, die haben in den letzten Jahren einige Spiele zu Fall gebracht. Dabei war auch Landmark, was eigentlich auch vielversprechend war.

Und 21 Century Fox ist ja ne sehr bekannte Filmfirma, weiss gar nicht wie lange diese schon gibt und wieviele Filme bei denen gedreht bzw. bezahlt wurden.


RE: World Adrift - LadyContessa Barbosa - 25.05.2017

Zitat:Es gab ja lange eine Beta von "Landmark", wo man für die Closed Beta anfangs auch Founder-Packs kaufen konnte/musste. Auch das war grafisch sehr ansprechend, wurde nach Jahren der Beta dann eingestampft. Vielleicht schafft es ja Bossa Studios.

Ja da war ich auch in der Beta lange. Habs dann aber an den Nagel gehängt weil die so starke Preformance Probleme immer hatten. Aber grafisch war es echt Top, vorallem man konnte auch Rundungen machen was ja zb bei diesem Pixeligen Mindcraft nicht geht.
Konnte man echt viel machen damit, schade das sie es eingestellt hatten. War ja ursprünglich als Entwicklungsplattform für ein anderes MMO gedacht (Next Everquest), nachdem man das dann aber aufgab wieder starb Landmark dann auch leider.


RE: World Adrift - Bogus Curry - 25.05.2017

Also so pixelig ist minecraft nun auch wieder nicht ;D Spiele es selbst ab und zu und das sehr gerne ;D


RE: World Adrift - LadyContessa Barbosa - 25.05.2017

ja aber es ist mir zu eckig, kann ich gleich lego spielen^^ ich hab mir nun gta V im steam sale gekauft. frag mich nicht warum ich fan der gta serie bin obwohl ich ja eigentlich gewalt verabscheue. vielleicht ist es das openworld setting und das man auch einfach nur in der gegend rum fahren kann und den ein oder anderen verrückten stund oder blödsin machen kann^^


RE: World Adrift - MMO der anderen Art - Bogus Curry - 28.08.2017

Hallo zusammen ;D

Ich hab mir mal den Creator von World Adrift bei Steam geholt, der ist da kostenlos zu haben. Finde das Teil einfach genial, sowas müsste für OpenSim geben *Träum* Dazu kann man aus einen Steam Workshop schon gestalltete Inseln runterladen oder / und halt auch Materialen runterladen. Man kann sich so eine schöne eigene Insel sich basteln.

Ok man muss sich nachher aber halt das Hauptgame World Adrift holen. Aber ich denke das ist nur ein kleiner Wermutstropfen, das sich das Spiel ja noch sehr in der Entwicklung befindet ;D