Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Opensim und das Moneymodul
#11
Bei deinen Links kommt leider nur eine Fehlermeldung ...
Was meinst du mit "muss gepachtet werden?"
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
Zitieren
#12
Also ich würde eher zu m Offiziellen Download gehen

http://www.nsl.tuis.ac.jp/xoops/modules/...oneyServer

hier ist auch beschrieben wie man es installiert :-)
Wenn es um OpenSim geht...


lg
[-] The following 1 user says Thank You to brenner23 for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#13
Gepatcht heißt, es muss vom Sourcecode des OpenSimulator ein paar Sachen angepasst werden, sonst funktioniert das ganze nicht.

Die Links oben funktionieren jetzt.

Ich verwende den Original OpenSimulator 0.9.0.1 und den Original DTL/NSL Money Server für OpenSim 0.9.0.

Das automatische Patchen funktioniert bei mir nicht, deshalb habe ich die ganzen Jahre immer wieder diese Probleme gehabt.

Jetzt habe ich mich hingesetzt und bin alles mal schritt für schritt durchgegangen bis ich den Fehler mit dem Patch gefunden habe.

Arriba ist nicht der Original OpenSimulator, diese Dateien dort zu nutzen geschieht auf eigene Gefahr.

Currency Test bedeutet, das dies zwar gewissenhaft erstellt wurde, aber nicht wirklich Produktiv getestet ist.


@Brenner23: Wenn du das kannst ist es ja klasse, aber 99% der Nutzer können das nicht.
Selbst ich versuche schon seit 6 Jahren Geld für RPG in den OpenSimulator zu bekommen.
[Bild: attachment.php?aid=2586]


Zitieren
#14
(04.12.2018, 12:44)Manfred Aabye schrieb: Gepatcht heißt, es muss vom Sourcecode des OpenSimulator ein paar Sachen angepasst werden, sonst funktioniert das ganze nicht.

Die Links oben funktionieren jetzt.

Ich verwende den Original OpenSimulator 0.9.0.1 und den Original DTL/NSL Money Server für OpenSim 0.9.0.

Das automatische Patchen funktioniert bei mir nicht, deshalb habe ich die ganzen Jahre immer wieder diese Probleme gehabt.

Jetzt habe ich mich hingesetzt und bin alles mal schritt für schritt durchgegangen bis ich den Fehler mit dem Patch gefunden habe.

Arriba ist nicht der Original OpenSimulator, diese Dateien dort zu nutzen geschieht auf eigene Gefahr.

Currency Test bedeutet, das dies zwar gewissenhaft erstellt wurde, aber nicht wirklich Produktiv getestet ist.


@Brenner23: Wenn du das kannst ist es ja klasse, aber 99% der Nutzer können das nicht.
Selbst ich versuche schon seit 6 Jahren Geld für RPG in den OpenSimulator zu bekommen.

Ich hab mich auch damit lange befasst... Nutze aber seit Jahren Debian ,denke weil es auch auf meinem Raspberrys drauf ist und damit eine universelle sprache in in Punkte Pakete umgefair herscht....

aber ich muss auch sagen das das Mono was mitgeliefert wird etwas alt sein könnte...:-(
Darum habe ich mir auf der Mono Seite mir das neueste installiert... 5.16 oder so....

Arriba habe ich zwar was von gelesen ... aber noch nicht mit befasst... vlt sollte sich der NSL DTL entwikler mal drum kümmern... und da ist auch ein forum, in englischer sprache kannst du da mal anfragen... wie es mit Arriba aussieht....

Und wenn wir schon beim Thema sind....
ist die Config gleich wie beim Opensim... Also kann man "mal eben" die Config von Metro oder OSG oder vom eigenen grid rüberschieben ????
WIe ist es mit der Performance,Physik,... ist dieser Simulator schneller , weniger Intensiev fü den server, wie man es ja behauptet Nginx wäre besser als Apache ... oder schneller????

Würde mir schon mal son Arriba mal anschauen....:-)

lg
Zitieren
#15
Die Arriba wird nicht genauso konfiguriert wie eine Mainstream OpenSim Version, wenn auch in weiten Teilen sehr ähnlich. Es gibt kommentierte Beispieldateien im Download, also xyz.ini.example. Sie wurde aus einer OpenSim 0.8.2 abgebrancht und seither von Freaky inzwischen einige Jahre lang nebenläufig zum Hauptstrang verbessert, so dass das etwas auseinandergelaufen ist. Soweit ich informiert bin, möchte Freaky keine "Arriba 0.9" mehr herausbringen, sondern nur Fehlerbehebungen am vorhandenen Code machen. Er entwickelt ja hauptsächlich einen ganz neuen Simulator - die Arriba ist als stabile Übergangslösung gedacht.

Akira Sonoda aus dem Dereos Grid hat einen Fork von der Arriba, wo sie u.a. auch ein Money-System integriert. Ob das irgendwann mal außerhalb von Dereos nutzbar werden soll, weiß ich nicht: Es ist halt ein Fork von einem Fork, und erst mal ein privates Hobbyprojekt.

Meine Meinung ist, dass eine OpenSim 0.9 zusammen mit DTL/NSL für 0.9 (siehe Manfreds Beitrag) die bessere Lösung ist, um in irgendwelchen Grids auf den eigenen Regionen Spielgeld zu erzeugen. Es gibt eh sehr wenige, die sich mit OpenSim-Spielgeld beschäftigen. Warum also eine exotische Kombination aufsetzen statt den "Standard" gängig zu machen und vielleicht etwas benutzerfreundlicher zu dokumentieren, wie man das bauen/compilieren und konfigurieren muss?

(Sorry für die sehr allgemeinen Kommentare, aber ich habe zur Zeit am Rechner andere Prioritäten als das Money-Modul zu bauen, und werde mich da jetzt nicht durchtesten.)
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim.
[-] The following 3 users say Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • Anachron, Pius Noel, Wollex Baily2
Zitieren
#16
Hallo,
Ich hatte noch ein wenig rumexperimentiert und rausgefunden das man das DTL Modul auch Ohne Grid Nutzen kann... ich Probiere es gerade in Metropolis aus weil mein Testgrid ist ein wenig zu klein und meine Dastenbank besteht dann irgenwann nur noch aus Sicherheitskopien von Sicherheitskopien von Metro und OSG.... :-)
Ich denke mal ich schieb meine Sims alle mal ins Metro, und dann mach ich mal ein kleines SpielgeldCasino... mit Bank die immer 24/7 Spielgeld zum Spielen rausgibt :-)

lg
[-] The following 1 user says Thank You to brenner23 for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#17
Also die Version von mir müsste auch als Standalone und als Anbindung an ein bestehendes Grid funktionieren.
Allerdings sind die meisten anfragen immer Grid bezogen, so hab ich mich auch nicht damit beschäftigt.
Ich habe leider auch keine zeit alles zu testen, da der Tag leider nur 24 Stunden hat und ich auch gerne an meinen Projekten weiterarbeiten möchte.
Im moment gibt es auch wieder ein upgrade auf Wordpress 5.0 mit dem ich mich gerade auseinander setze.
Vielleicht habe ich ja jetzt mal die Geduld, die Wordpress 2 OpenSim Plugin´s weiter zu machen.

Wollt ihr vielleicht noch ein science fiction Film sehen Wink

Das habe ich mit Unity3D gemacht, die Assets bekommt man im Asset Store.

Hier nochmal die Links:
OpenSimulator 0.9.0.1 mit DTL/NSL Money Server
http://www.mediafire.com/file/f1z00z1amd...y.zip/file
INI Dateien für opensim und robust:
http://www.mediafire.com/file/1cf8yivlmx...t.zip/file
[Bild: attachment.php?aid=2586]


[-] The following 1 user says Thank You to Manfred Aabye for this post:
  • Dorena Verne
Zitieren
#18
Neue ini Dateien und hier eine Linux Mini Anleitung

OpenSimulator entpacken, die Verzeichnisstruktur muss opensim sein, dort ist das Hauptverzeichnis bin drin.
Also nicht opensim/opensim/bin sondern /opensim/bin was sonst noch im Verzeichnis opensim ist spielt keine rolle.
Der Einfachheit, einfach auf dem Server das Verzeichnis opensim anlegen
und das entpackte bin Verzeichnis aus dem Paket einfach rein kopieren.

Ich gehe davon aus das es eine Erst/Neu-installation im Hauptverzeichnis /opensim ist.

Bei einer Erst/Neu-installation kann man einfach alle Konfigurationsdateien überschreiben mit dem opensim-0901-money-ini-paket.

Dieses opensim-0901-money-ini-paket Verzeichnis /bin einfach in das Verzeichnis opensim kopieren,
es wird dann gefragt überschreiben das beantworten wir mit ja für alle.

Jetzt müssen wir mindestens 2 Datenbanken anlegen,
die eine für Robust und Money (1.) die andere für den OpenSimulator mit den Regionen (2.).
Datenbankname, Benutzername und Passwort könnt ihr frei wählen.
Wie erstelle ich eine Datenbank.

Jetzt öffnen wir mit einem reinen Texteditor, wie dem Notepad++, vi oder ähnlichen,
die Dateien Robust.ini, OpenSim.ini, MoneyServer.ini, GridCommon.ini und Regions.ini.

Dort nach 127.0.0.1 suchen und gegen eure IP oder Adresse austauschen,
habt ihr keine Adresse oder eine wechselnde IP könnt ihr euch auch eine bei noIP
oder anderen DynDNS Diensten eine Adresse besorgen.

Dann suchen wir in der Datei Robust.ini und MoneyServer.ini nach ConnectionString
und tragen dort die Datenbank für Robust und Money (1.) ein.

Dann suchen wir in der Datei GridCommon.ini nach ConnectionString
und tragen dort die Datenbank für die Regionen (2.) ein.

Achtung die in der Regions.ini eingetragene Region Welcome ist ein muss (System wichtige Region)
diese Region darf nicht zugemüllt werden, je leichter sie ist, je schneller läuft/reagiert das Grid.
Alle anderen Regionen könnt ihr bedenkenlos löschen oder umbenennen, wenn ihr sie nicht haben wollt (Home, Begin und Sandbox).

Die Dateien gridstart.sh und gridstop.sh sind Bash/Shell Scripte die alle Server starten bzw. stoppen.
Diese Dateien müssen ausführbar sein.
gebt ein ./gridstart.sh zum starten.
Sollte eine fehlermeldung kommen "nicht ausführbar" dann müsst ihr folgendes eingeben:
chmod +x gridstart.sh
chmod +x gridstop.sh
so jetzt sollte das funktionieren("./" ist wichtig).

Info: Beim ersten Start gibt es fehlende Einträge in Datenbanken und Verzeichnisse,
deswegen kommen mehrere Fehlermeldungen die aber beim 2. Start nicht mehr vorkommen dürfen.
Die Start Reihenfolge muss 1.Robust, 2.Money dann 3.OpenSim-Regionen sein.

In die einzelnen screens gelangt ihr mit dem Kommando:
screen -r RO
screen -r MS
screen -r OS
(RO = Robust, MS = MoneyServer, OS = OpenSim Regionsserver)

Für das Verzeichnis money-divers und dessen Inhalt habe ich keine Anleitung.
Das starten der Bash/Shell Skripte in diesem Ordner sind mit Vorsicht zu genießen.
Hinzu kommt noch bei den PHP Dateien das Veraltete mysql anstatt mysqli oder PDO.

Download OpenSim 0.9.0.1 mit MoneyServer:
http://www.mediafire.com/file/f1z00z1amd...y.zip/file

Download Konfigurationspaket:
http://www.mediafire.com/file/64tgrr5cee...-paket.zip
[Bild: attachment.php?aid=2586]


[-] The following 1 user says Thank You to Manfred Aabye for this post:
  • Dorena Verne
Zitieren
#19
Achtung dies geschieht auf eigene Gefahr!
Keine Gewährleistung oder sonstige Haftungen meinerseits!


Bei einem Upgrade bitte zuerst eure Datenbanken sichern.
Danach eure Regionen als OAR Sichern.
Danach euer Inventar als IAR sichern.
So alles was gesichert wurde, sowie eure Konfigurationsdateien auf eurem PC runter laden.
Jetzt Robust und OpenSim herunterfahren.
Das Verzeichnis /bin durch kopieren des neuen überschreiben.

Download OpenSim 0.9.0.1 mit MoneyServer:
http://www.mediafire.com/file/f1z00z1amd...y.zip/file

Eure alten Daten aus euren Konfigurationsdateien in das neue ini Paket übertragen und die Konfigurationsdateien auf den Server hochladen.

Download Konfigurationspaket:
http://www.mediafire.com/file/64tgrr5cee...-paket.zip

In einigen fällen muss die Datenbank von Hand angepasst werden, in anderen fällen ist das Upgrade hier beendet.

Jetzt kann Robust.exe, MoneyServer.exe und OpenSim.exe in dieser Reihenfolge gestartet werden.

Achtung dies geschieht auf eigene Gefahr!
Keine Gewährleistung oder sonstige Haftungen meinerseits!
[Bild: attachment.php?aid=2586]


Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Exclamation Windows OpenSim Fehler Meldung Titoss 6 399 24.02.2019, 20:12
Letzter Beitrag: Manfred Aabye
  Umfrage: Anleitung für OpenSim 0.8 Regionenserver (nicht Arriba) noch nötig? Mareta Dagostino 13 882 18.01.2019, 11:48
Letzter Beitrag: Raul Gonzales
  Suchfunktion innerhalb OpenSim bimbam2103 21 1.716 09.01.2019, 23:48
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Entwicklungsumgebung WP OpenSim Manfred Aabye 8 961 04.01.2019, 14:27
Letzter Beitrag: Pius Noel
  OpenSim im Docker Bogus Curry 7 6.257 17.11.2018, 23:36
Letzter Beitrag: Bogus Curry

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste