Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Sonstige] OpenSim Land Rental
#1
CFF Group Estate:

Parzellen Vermietung auch für Residenten
aus anderen Grid's möglich !

Hier zu mehr Informationen und Teleport Link
Zitieren
#2
Category : Free-Land ... aber dann sind da Preise angegeben ...
Keine Angabe über die Grösse der Parzellen ...
Macht keinen wirklich seriösen Eindruck.
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
Zitieren
#3
Ich schau es mir grade vor Ort an, also ich finde das nicht so unseriös ;D

Die haben auch eine Webseite .. http://cff.lffl.de/
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#4
Die Kategorie "Free Land" ist bei Opensimworld nicht im Sinne von "gratis" gemeint, sondern im Sinne von verfügbarem Land etwa wie "Zimmer frei". Insofern passt das schon.

Die "Millionen Deutsche in virtuellen Welten" finde ich zwar auch für Werbeanzeigen was dick aufgetragen, ansonsten ist ein Impressum vorhanden sowie ein verantwortlicher Ansprechpartner: Um zum Beispiel im Metro-Grid kommerziell Regionen zu vermieten, wäre das seriös genug.

Also: Viel Erfolg, Servex!
Mareta
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
[-] The following 1 user says Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#5
Die Preise sind allerdings recht gesalzen. Mit nem V Server und selbst drauf hosten kommt man günstiger :-)
Wer nichts weiß, muss alles glauben! (Marie von Ebner-Eschenbach)

[Bild: Radio-Rote-Dora.jpg]

dorenas-world.de:8002:PortVienna03

Flickr:
https://www.flickr.com/photos/35793679@N03/
Zitieren
#6
Danke für die guten Wünsche, Mareta.
Wie gut die Idee ankommt, kann man sich ja mal in Metro auf der Almaty an sehen Smile
Ja das Wort Free in Deutschland, irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir Deutschen durch die Werbung eine falsche Vorstellung von dem Wort Free haben.
Überall in der Welt bedeutete das Wort free nicht etwa umsonst sondern es bedeutet frei!
Auch wurde ich schon des Öfteren als ... bezeichnet, weil ich die Frechheit habe reales Geld für Parzellen zu verlangen.
Denn in OpenSimulation gibt es doch kein Geld, also muss doch alles umsonst sein.
Und die Preise, einfach viel zu hoch, dass kann sich doch kein vernünftiger Deutscher leisten!
Sicher ist die Verwaltung eines eigenen V-Servers billiger, aber nicht jeder will sich mit der dementsprechend Technik beschäftigen, denn es gibt eine ganze Menge Leute, die wollen in OpenSimulation einfach nur die Regionen bewundern die andere gebaut haben, oder auf Events einfach Spaß haben.
Wer sich also mit der Preisstruktur beschäftigt, wird feststellen dass es sogar einige Grid's gibt, wo man für eine Standardregion um die 70,00 $ zahlt. (Ich galube das Grid hat sogar ein eigenen Marktplace, wo man sich gegen $ die Objekt sich Zuschicken lassen kann)
Ab einer gewissen Größe eines Grid's liegt die Preisstruktur so um die 30,00 $, zum Beispiel Metropolis Metaversum kostet eine Standardregion 29,00 € aber man kann bis zu 1024 in die Größe zum gleichen Geld gehen. Was rechnerisch bedeutet: auf einer 1024 Regionen kostet eine Standardregion unter der 2,00 €.
Aber im Durchschnitt ist das so, dass vor allem bei kleineren Grid's der Preis so um 10,00 € für eine Standard Region liegt.
Dadurch kommt es, das ich vor allem größere Regionen anbiete und mit dem Preis dann über den von Metropolis Metaversum bin. Auch die Parzellenpreise sind entsprechend angepasst dem Durchschnitt der Estater, die auch in OpenSimulation Geld nehmen.

best
Servex Congrejo
Zitieren
#7
Wichtig finde ich es, das eine Abgabe an die Gridverwaltung mit inbegriffen sein muss. Denn auch die Griddienste kosten dem Gridowner ja reales Geld.
[-] The following 1 user says Thank You to Dorena Verne for this post:
  • LadyContessa Barbosa
Zitieren
#8
(12.09.2016, 09:08)Dorena Verne schrieb: Wichtig finde ich es, das eine Abgabe an die Gridverwaltung mit inbegriffen sein muss. Denn auch die Griddienste kosten dem Gridowner ja reales Geld.

Ja finde ich auch. Der Grid Owner sollte sozusagen eine Art Steuer einheben da es sich ja um ein Kommerzieles Angebot handelt, wäre nur fair. Vorallem wären die hohen Preise dann gerechtfertigt auch.

Übrigens das Wort Free wird nicht fälschlicher weise im Deutschen falsch als gratis übersetzt. Wenn du einen Blick ins Englisch Wörterbuch machst wirst du dort mehrere Bedeutungen für dieses Wort finden:

frei
unbelegt
leer
ungebunden
unbesetzt

beweglich
offenherzig
abkömmlich
uneingeschränkt

es hat aber auch die Bedeutungen:

gratis
kostenfrei
unentgeltlich
Wer nichts weiß, muss alles glauben! (Marie von Ebner-Eschenbach)

[Bild: Radio-Rote-Dora.jpg]

dorenas-world.de:8002:PortVienna03

Flickr:
https://www.flickr.com/photos/35793679@N03/
[-] The following 1 user says Thank You to LadyContessa Barbosa for this post:
  • Dorena Verne
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [T-P-W] [WIP]Best Club Opensim gesucht - Frühjahr 2018 Marina Baer 5 228 07.12.2017, 19:44
Letzter Beitrag: Gubbly
  GridTalkTimes - Inworld Zeitung für OpenSim Bogus Curry 3 584 14.08.2017, 11:01
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Community OpenSim Welt Charly Vedania 3 650 13.08.2017, 18:15
Letzter Beitrag: Bogus Curry
Photo OpenSim-CMS soundi 16 1.541 28.06.2017, 13:15
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  [Feedback] OpenSim für Einsteiger :-) Ezry Aldrin 41 33.240 05.12.2013, 02:59
Letzter Beitrag: Uwe Furse

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste