Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ärgerlich oder nicht?
#1
Hallo,
Heute musste ich feststellen das ein andrer Gartenmarkt meine Blumensträusse anbietet,
Ich weiss das ich mein Zeugs fullperm raushau.
Nur nicht mal als Ersteller steh ich nun mehr drin was ich sehr traurig find.
Ich freu mich ja wenn mein Zeugs weitervertickt wird... aber...
Wie denkt ihr dazu? Alira
[-] The following 1 user says Thank You to Alira Vigrid for this post:
  • Vivienne Clary
#2
Hallo Alira

Das du deine Sachen ohne Beschränkungen weitergibst ist sehr großzügig, um so beschämender ist es das dann so zu danken. Ich kenne Dinge die du als no copy bekommst, was ärgerlich ist wenn du 20 mal den gleichen Baum benötigst. Ich hoffe das solche Vorfälle nicht dazu führen, das Alles nur noch mit allen möglichen Beschränkungen oder gar nicht mehr erhältlich ist. Also meine Meinung dazu, nö finde ich nix gut das.

Grüße

diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar :-P
[-] The following 3 users say Thank You to ska skaduwee for this post:
  • Alira Vigrid, Dorena Verne, Vivienne Clary
#3
Hallo Alira,

klauen ist in open sim leider keine Seltenheit :-( . Manchmal hilft es mit den Leuten zu reden. Manchmal ist auch einfach ein Fehler passiert beim Aufspielen einer OAR. Wenn man die OAR dann richtig aufspielt, ist der Fehler mit dem Ersteller wieder beseitigt.

Leider kann ich Richtig und Falsch in diesem Bezug nicht erklären, es gibt Leute wie Akira, die das besser erklären können.

Lass den Kopf nicht hängen Alira, bedenke, so geklaute Sachen können nicht schlecht sein *grrrriiiiins

Liebe Grüße
Vivi
#4
Das Problem ist ja, du kannst die Sachen im Prinzip anbieten, wie du willst, copybots grasen einfach alles ab und egal, was für permissions da drinstehen, alles wird gnadenlos glattgebügelt und vermopst. Ich würd mich ja schämen, etwas von anderen unter meinem Namen anzubieten, auch wenn ich gestehen muss, dass ich das manchmal vergessen hab, bei den Damien Fate Sachen den Creator extra zu erwähnen, aber ich bemüh mich um Besserung...
Was ich noch viel üblerer finde: Ich gebe alles grundsätzlich full perm ab, und wenn andere das mopsen und mit Einschränkungen weitergeben, ist ja wohl komplett hirni...
Ansonsten freu ich mich immer, wenn mein Krempel zu irwas neuem beitragen kann und dann darf der, der das verschönert, umgebaut, verbessert hat, da auch gerne als Ersteller drinstehen.
Steinewerferin.  "Gehst du zum Schlammschlachten, vergiss die Steine nicht!"


dorenas-world.de:8002:bella klara
#5
also nochmal zur Verdeutlcihung:
Das wurde nicht mit robercopy abgegrast.

(Das ist jemand unter uns der auch  geachtet wird.)
Ich finds nur.. weiss nicht wie ich sagen soll.. nicht toll zu sehn das ich mit keinem Namen erwähnt mehr da steh-Bzw gefragt wurde.
neee im Gegenteil es wurde auch noch ein FremdesLogo dazugeschrieben.
Also ich könnte wetten auf dem Weihnachtsmarkt auf diesem Grid werd ich nochmehr Zuegs von mir finden.. Sachen die ich mal auf einem Weihnachtsmarkt in Metropolis angeboten hab so wie die Blumensträuse ja nun auch.
#6
Ich reagiere auch ziemlich empfindlich, wenn der Name des Erstellers nicht genannt wird - leider ist das in Opensim Grids gang und gäbe.

Aber es muss nicht immer böse Absicht dahinter stecken. Ich habe etliche Objekte im Inventar, bei denen Creator oder Permissions nicht mehr stimmen und selbst unmittelbar nach einem Einkauf im Hypergrid waren die Angaben schon mal fehlerhaft.

Ich würde empfehlen eine Lizenz und den Namen des Creators unmissverständlich in der Description anzugeben. Dann steht da zum Beispiel "CC-BY 2.0 Christoph Balhaus" und wird zumindest nicht versehentlich gelöscht. Wenn es komplizierter ist kann man noch auf eine Notecard verweisen. Die anderen Einstellungen kann man dann ignorieren. Die waren für SL brauchbar, haben aber im Hypergrid wenig Wert.

Entfernt man die Angabe des Erstellers allerdings absichtlich oder lässt ihn bei importierten Dingen gleich ganz weg, finde ich das bei Freebies noch verwerflicher als bei für Geld verkauften Objekten.

/Chris
xmpp:cbalhaus@xmpp.h24g.com         http://repo.h24g.com
[-] The following 2 users say Thank You to Christoph Balhaus for this post:
  • Alira Vigrid, Bogus Curry
#7
Wenn sich das so verhält, wie von Alira geschildert, würd ich den Betreffenden tatsächlich mal anschreiben und darum bitten, wieder als Ersteller genannt zu werden. Mir selbst wär das allerdings zu viel der Mühe. Jeder von uns hat seine "Handschrift" und ich erkenne Sachen von Alira eh sofort. Und bei meinen Sachen, ich mach eh laufend was neues, was interessiert mich mein oller Krempel...
Steinewerferin.  "Gehst du zum Schlammschlachten, vergiss die Steine nicht!"


dorenas-world.de:8002:bella klara
[-] The following 1 user says Thank You to Klarabella Karamell for this post:
  • MoniTill
#8
Hallo Alira,
sicher, das ist jedesmal ein kleiner Stich, keine Frage. Aber dann rufe ich mir meine Intention wieder ins Gedächtnis. Die ist nun mal diese Technik zu promoten. Da das ja ganz offensichtlich gelungen ist, vergesse ich auch gerne meine persönlichen Eitelkeiten. Wie Vivienne schon erwähnte passiert das auch leicht durch hin- u. hersicherei. Dann gibt es da noch jede Menge Programmfehler u. Versionsunverträglichkeiten, die auch schon mal die Permissions verhunzen. Wer wirklich Abgreifen will bedient sich direkt am Cache vom Viewer. Bis auf Scripte (die laufen Serverseitig ab) kann er sich da alles bequem u. Fullperm rausholen. So, wie es diese sog. Copybots machen. Wenn ich besonders viel Herzblut in ein Teil gesteckt habe, lege ich noch eine kleine Notecard bei, damit man sich dran erinnert von wem es ist….. Wink

Ich würde ihn auch mal anschreiben. Wahrscheinlich handelt es sich um eine „da habe ich überhaupt nicht drüber nachgedacht“- Geschichte
Degolburg:
24h online und ca. 10 % fertig
Taxi: 85.214.150.139:9000:Degolburg
#9
Hallo zusammen ;D

Allira, gegen sowas gibt es kein Mittel, ausser vielleicht das was der Chris vorschlägt. Wenn da die Lizenz gelöscht wurde, war es absolute Absicht.

Wenn du genau weiss, wer es ist, würde ich ihn auch mal anschreiben. Tut er oder sie nicht drauf reagieren, vielleicht mal bloss stellen, praktisch an den Pranger, aber auch nur wenn du wirklich sicher bist, das es nicht unabsichtlich war.
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
#10
Naja das mit der Lizenz ist schon etwas komplizierter…
wenn man etwas Fullperm hergibt, erlaubt man ja es zu zerlegen, umzubauen, anders zu mixen usw. Irgendwann hat man dann ein Teil bei dem die Textur von Ersteller A ist, ein Teil der Unterobjekte von Ersteller B, C und der Rest von „keine Ahnung wer es gemacht hat“ . Ist man dann selbst der Ersteller weil man es neu zusammen- oder umgebaut hat und wessen Lizenz soll man nun beilegen?
Degolburg:
24h online und ca. 10 % fertig
Taxi: 85.214.150.139:9000:Degolburg


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Diskussion] "Gefällt mir" Button ja oder nein ? Bogus Curry 15 855 22.06.2018, 20:46
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Danke, aber das reicht nicht! #NoUploadFilter Bogus Curry 0 273 02.05.2018, 21:00
Letzter Beitrag: Bogus Curry
Information Änderung im 52 FF - bei nicht https gibt es ne Warnmeldung bei einloggen Bogus Curry 3 1.456 14.03.2017, 09:32
Letzter Beitrag: Dorena Verne
  Geistiger Diebstahl ist nicht nett... Klarabella Karamell 32 14.247 31.12.2016, 18:58
Letzter Beitrag: Alira Vigrid
  Wach‘ ich oder träum‘ ich? Luka Lin 11 5.302 16.12.2015, 14:26
Letzter Beitrag: Bogus Curry

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste