Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Opensim 0.9 Standalone Karten Bilder nicht da!!!
#1
Huhu an alle hier, ich habe endlich die 0.9 Opensim offline als Standalone zum laufen gebracht.
Nun habe ich aber folgendes Problem. Ich habe eine Blank Sim OAR geladen und die wird im
Viewer auf der Weltkarte nicht angezeigt, ist aber da. Bei Sim on a Stick und Arriba Minigrid
konnte man die Karten-Teile schön texturiert sehen. Was mache ich jetzt, damit das geht?
Liebe Grüße aus Heidelberg

Bengl
Zitieren
#2
server neu gestartet schon?
Wer nichts weiß, muss alles glauben! (Marie von Ebner-Eschenbach)

[Bild: Radio-Rote-Dora.jpg]

dorenas-world.de:8002:PortVienna03

Flickr:
https://www.flickr.com/photos/35793679@N03/
Zitieren
#3
(19.02.2017, 22:35)LadyContessa Barbosa schrieb: server neu gestartet schon?

äh nein, ich habe nur opensim.exe neu gestartet und viewer. wie startet man den server neu?
Zitieren
#4
habe jetzt mit den befehlen "shutdown" und "restart" probiert aber es hat nichts gebracht....
Zitieren
#5
Hast Du die Angaben in der OpenSim.ini genau verglichen, ob da in der Sektion [Map] alles ist wie vorher? Vielleicht hat sich da ein Konfigurationsfehler eingeschlichen?
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#6
Also wenn du in der Opensim.ini unter Map nichts verändert hast,
wird ein Verzeichnis Namens maptiles angelegt.
Dort sind die Bilder der Karte zu finden.
[Bild: attachment.php?aid=2586]


Zitieren
#7
(20.02.2017, 03:14)Manfred Aabye schrieb: Also wenn du in der Opensim.ini unter Map nichts verändert hast,
wird ein Verzeichnis Namens maptiles angelegt.
Dort sind die Bilder der Karte zu finden.

Ja, das Verzeichnis und die Bilder gibt es im bin ordner, aber sie erscheinen nicht im viewer, da ist nur wasser. habe es auch probiert mit anderer opensim.ini datei einstellungen im [Map] Bereich, bringt aber alles nix. Ich starte übrigens nur die opensim.exe und den viewer - nix anderes. aber es geht alles. Brauch ich vielleicht robust und mowes? geht doch alles auch ohne diese 2 progs so gut...
Zitieren
#8
Versuche mal folgendes in der Opensim.ini:

[Map]

    MaptileRefresh = 3600

    MaptileStaticUUID = "00000000-0000-0000-0000-000000000000"
    
    
    
[SimulatorFeatures]

; oder "http://127.0.0.1:9000/maptile/" (127.0.0.1 steht für deine IP)

    MapImageServerURI = "http://127.0.0.1:9000/"

    MapTileURL = "http://127.0.0.1:9000/"
[Bild: attachment.php?aid=2586]


Zitieren
#9
(20.02.2017, 14:41)Manfred Aabye schrieb: Versuche mal folgendes in der Opensim.ini:

[Map]

    MaptileRefresh = 3600

    MaptileStaticUUID = "00000000-0000-0000-0000-000000000000"
    
    
    
[SimulatorFeatures]

; oder "http://127.0.0.1:9000/maptile/" (127.0.0.1 steht für deine IP)

    MapImageServerURI = "http://127.0.0.1:9000/"

    MapTileURL = "http://127.0.0.1:9000/"
Ich werde das später ausprobieren, aber jetzt habe ich ein Haus (iar von Zazaroo) gerezzt und ich laufe direkt durch die wände und durch den boden... was ist da los??? so als wäre das mesh nicht da...
Zitieren
#10
Hier mal schritt für schritt damit du deinen Ablauf vergleichen kannst.

Entpacke opensim-0.9.0.0-rc2.zip oder eine andere Version:
http://opensimulator.org/dist/

OpenSim.ini.example umbenennen in OpenSim.ini
FlotsamCache.ini.example umbenennen in FlotsamCache.ini
StandaloneCommon.ini.example umbenennen in StandaloneCommon.ini
GridCommon.ini.example umbenennen in GridCommon.ini

OpenSim.ini öffnen und (Network) suchen dort unter Win folgendes einstellen:

Code:
; Port änderung (Viele die ich kenne nehmen unter Windows Port 9001)
http_listener_port = 9001

ganz nach unten scrollen (Architecture).
Dort findest du die Zeile:

Code:
; OpenSimulator wird jetzt offline im Standalone gestartet.
Include-Architecture = "config-include/Standalone.ini"

das ist die einzige Zeile wo unter Architecture das Semikolon fehlen darf.

OpenSim.exe starten, Windows meckert dann wegen zugriff da musst du alles zulassen.

Jetzt nur eingeben:
Vorname
Nachname
Regionsname
InternalPort = 9050
ExternalHostName = SYSTEMIP

alles andere einfach nur Enter drücken.

Jetzt eine Testregion herunterladen:
http://opensimcreativ.de/2015/04/17/seepark-iii/
In dieser ZIP ist eine oar die speicherst du im Verzeichnis opensim-0.9.0.0-rc2/bin/

(Die Region Seepark ist von mir und völlig kostenlos, jeder kann sie ganz oder in Teilen für sich nutzen.)

In der OpenSim Konsole lädst du die Region folgendermaßen hoch:
load oar 15-4-15seepark3.oar

Warten bis alle scripe geladen sind und Region online ist.

Jetzt fährst du den OpenSimulator mit dem Befehl shutdown herunter.

Nun kannst du den OpenSimulator neu starten und es muss soweit funktionieren.

Jetzt erst wenn das alles funktioniert,
kannst du schritt für schritt die *.ini Dateien deinen Bedürfnissen anpassen.
[Bild: attachment.php?aid=2586]


Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Opensim und das Moneymodul MandyM 16 8.151 12.12.2018, 23:10
Letzter Beitrag: Manfred Aabye
  OpenSim im Docker Bogus Curry 7 5.315 17.11.2018, 23:36
Letzter Beitrag: Bogus Curry
Big Grin Assets kommen nicht ins Grid... Wollex Baily2 17 1.040 04.11.2018, 00:23
Letzter Beitrag: Wollex Baily2
  Kokua viewer project no longer supports OpenSim viewers. Dorena Verne 6 772 12.08.2018, 14:50
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Kann Phantom nicht umstellen Pharcide 3 795 09.07.2018, 18:09
Letzter Beitrag: Pharcide

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste