Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Athena und Adonis - Personae non grata?
#11
ich Schaf hab ja noch nicht mal mitbekommen, das es inzwischen Viewer für OS gibt, die mit dem Bento-Zeugs klarkommen...
Und "gleich aussehen", ich finde ja, in SL sieht alles irwo "gleich" aus, weil alles einem Massengeschmack hinterherläuft.
Und ja, die Avas sehen alle total gleich aus. Je nachdem, ob grad Glubsch-Augen oder Schlauchbootlippen angesagt sind.

P.S., hab mir grad mal ne Galerie Meshheads angeschaut, die weiblichen sehen tatsächlich alle so aus:
1 + 1, hmm, ja 2 vielleicht? 1+1+1? ähm, 2 +1?
Steinewerferin.  "Gehst du zum Schlammschlachten, vergiss die Steine nicht!"


dorenas-world.de:8002:bella klara
Zitieren
#12
Also, sicher ist einiges geklaut, aber zu behaupten, alles im OS-Mesh-Bereich wäre geklaut - ob man das nun toll oder doof findet - ist ganz schön unfair gegenüber den vielen Leuten, die eigene Sachen erstellen oder vorhandene verbessern.
Die aktuelle Athena hat außerdem nicht mehr viel mit der Athena1.0 zu tun, selbst wenn die 1.0 geklaut gewesen sein sollte. Zu behaupten, Athena oder Adonis wären geklaut, zeugt von wenig Kenntnis der Entwicklung, den diese beiden Produkte in den letzten Monaten erfahren haben. Athena 1.0 hatte z.B. 4 Layers, da crasht die SIM schon mit 15 statt 60 Leuten. Die jetzige hat 1 Layer und ein optionales Tattoo. Außerdem ist sie Bento, der neue Adonis auch.
Ich habe den Verdacht, dass die Herstellerin eines anderen, kostenpflichtigen Mesh-Bodies aus einem kommerziellen Grid ein Interesse daran hat, die Athena-Produkte schlecht zu machen. Dass Athena nicht Maitreya sein kann, sieht man ja schon daran, dass die Maitreya-Hosen nicht passen und die Schultern aus den Pullis herausschauen.

LG
a hora é agora
Zitieren
#13
Ja, natürlich gehört auch schlecht machen dazu, kann ja schliesslich nicht sein, dass es hier was kostenlos gibt, was man drüben teuer bezahlen muss. Aber die Catwa-Köpfe waren nun echt ein Problemfall, und selbst wenn es Eigenentwicklungen gewesen wären wäre es immer noch eine Verletzung des "Markennamens" gewesen. Außerdem hat der sog. "Ersteller" zugegeben, die DAEs aus einem bekannten Forum für Raubkopien zu haben.
Zitieren
#14
Update: Die Dame mit kostenpflichtigem Mesh-Body aus einem kommerziellen Grid rennt herum und schreibt Droh-IM an Leute, die Athena anhaben, ungeachtet der Version.
Zitat:someone ripped it off and renamed it (...) So if you are wearing the athena you are wearing a copybotted body (...) you know and you are still wearing it? (...)
Kurze Zeit später tauchte eine andere Dame aus demselben Bezahlgrid bei mir auf, um mich einzuschüchtern. Ohne Hallo oder sonstiges bekam ich folgenden Text:
Zitat:You know that the clothing items you have listed as athena etc are botted. You really shouldnt be providing them to the general public without consent of the actual creators of those clothes
Keine Beweise, kein Link, nichts. Es wird etwas behauptet und Leute werden verunsichert. Dieselbe Dame hat auch einen Beitrag bei Google verfasst, in dem indirekt behauptet wird, alle Meshbodies außer dem, den man bezahlen muss, seien geklaut.

Diesmal geht es also um Mesh-Bodies und die Damen verkaufen genau das und sind NICHT die Hersteller des angeblich geklauten.
Genau wie vor einiger Zeit eine Verkäuferin von Skins bei mir auftauchte und verlangte, dass ich ein bestimmtes Set Freebie-Skins aus dem Laden nehme. Das war tatsächlich gerippt und ich habe es entfernt, aber auch diese Dame war NICHT die Herstellerin der monierten Skins, sondern wollte einfach nur mehr von ihren eigenen verkaufen.

PS: Das mit Catwa war ärgerlich, aber wer nicht sehr oft in SL ist, kann das nun mal nicht wissen.
a hora é agora
Zitieren
#15
Wenn ich mir nun die Sachen selbst erstellen würde und die kommen auch dann an und sagen hätte die geklaut ? Wer muss da das nun nachweisen, ich oder die ?

In meinen Augen können die eigentlich gar nicht ankommen und einen einschüchtern, weil sie das eigentlich erstmal beweisen müssten.

Ich möchte nicht wissen, wieviele Leute in SL als Reseller Zeugs verkaufen die geklaut wurde.

Mich nervt das echt langsam, das Thema gibt es ja schon seit Beginn von OpenSim. In Metro gab es mal sehr grosse Aufregung um ein Pferd, was wohl geklaut war aus SL. Man da wurde auf uns OS-User rumgehauen. Und nun wieder, langsam muss mal schluss sein ;D

Ich denke das ist nur der blanke Neid ist, weil die Leute in SL sehr teuer alles bezahlen müssen und hier in OS praktisch alles vor die Füsse faällt
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#16
Und wegen den Bentos, ich bin vorigen Freitag im Rockhouse mich eingeloggt. Da hatte ich Zeitraffer, was eigentlich sehr selten bei mir vorkommt. Am tanzen waren aber zwei User mit Bentos, ich will bestimmt keinen das mit den Bentos vermiesen. Aber ich würde mich schon überlegen, ob es sinn macht, wenn die Bentos nur von einigen wenigen richtig wahrgenommen werden können. Da würde ich eher drauf warten, bis die Bentos offizielln in den bekannten Viewers drin enthalten sind. Weil dann haben alle was davon und nicht nur einige wenige.
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#17
Bin echt am überlegen, ob ich einige Griddomains direkt sperren soll. Leider gibt das ja auch nur bedingten Schutz, da es ja andere Möglichkeiten gibt unser Grid weiterhin zu betreten...
Zitieren
#18
(08.08.2017, 21:53)Otto vonOtter schrieb: ...
Keine Beweise, kein Link, nichts. Es wird etwas behauptet und Leute werden verunsichert.
... 

Das erfüllt den Tatbestand der Verleumdung. Wer etwas über andere behauptet, dies aber nicht beweisen kann, kann wegen übler Nachrede  angezeigt werden. Der Beweis, das das Behauptete unwahr ist, muss dazu nicht geführt werden! Das sollte man diesen Leuten auch unmissverständlich sagen, dann ist vielleicht bald ruh'.
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
Zitieren
#19
(26.08.2017, 12:06)DarkWolf schrieb: 2. viel mehr macht mir die Tatsache zu schaffen, dass in einigen Foren zu lesen ist "Copyboten macht die Sim kaputt".

Das schlimme daran: Woher nehmen diese Leute ihre angebliche Weisheit?

Vermutlich weil sie eines der bekannten Programme genutzt haben und damit nicht umgehen können. Ich halte fest ein CopyBot Programm kann auf einer Sim nur lesen und nicht schreiben. Vorausgesetzt, die Sim ist richtig eingestellt.

Richtig ist, dass es die SIM nicht zerstört, aber einige unverschämte Zeitgenossen kopieren leider gern mal eine komplette SIM ohne Rücksicht auf Verluste. Die dadurch ausgelöste Belastung auf den Asset-Server kann nicht nur eine SIM sondern gleich das ganze Grid zum "wackeln" bringen und oft hilft nur noch die Instanz neu zu starten um dadurch den Kopiervorgang "abzuwürgen".

Bei mir kann jeder gern kopieren was er lustig ist, da habe ich keine Probleme mit, aber bei diesen Idioten bekomme ich auch einen gaaaanz dicken Hals!
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
Zitieren
#20
Hallo Leute,
hat nun einer eine Lösung damit nicht alle schönen selbst gebauten Sachen in den Verkauf gehen wo nicht hin soll ???????
( Außer ganze Grid s zu Sperren )

Gruß Wollex
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste