Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Betrifft] Beiträge von User und Account Löschung
#1
Hallo zusammen ;D

Einige werden sich fragen, warum GridTalk auf einmal zu war. Der Grund ist einfach: Ein User wollte seinen Account samt Beträgen gemäss DSVGO gelöscht haben und das hab ich nun gemacht. Das Problem war halt, dass ich das nicht im offenen Betrieb machen wollte, weil da was daneben gehen kann, daher die Wartungsarbeiten ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#2
Ja nun kommen die Bestrafungs-Accountlöschanträge,..oh man. Aber niemand traut sich direkt mit einem zu reden oder schreiben. Statt dessen wird in Facebook und was weiss ich sonst noch wo rumgehetzt...
Zitieren
#3
Ah, zum ungestörten Hetzen hat die Person mich nun auf FB geblockt. Cool
Zitieren
#4
Um Werbung für ihr Webjubiläum zu machen war GridTalk gut, aber einen Tag nach der Party ist einem das schon peinlich und man will alles ungeschehen machen? Sicher, ist die neue Rechtslage, kann sie machen, wirft aber ein entsprechendes Bild auf die Persönlichkeit.
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
Zitieren
#5
Sehe ich auch so. Zudem habe ich den Eindruck, das es so ein subtilen Gruppenzwang gibt. Wer hier nicht kündigt, wird schief angeschaut.
Zitieren
#6
Rumprollen und dann feige verschwinden, ich werde mal keinen Namen nennen.Noch ist meine Vorposterin zu lesen... Cool

Ergänzung:
So, werde den restlichen Sonntag im RL geniessen, seid mal alle stolz auf euer Kündigungs-Mimimi
Zitieren
#7
Jetzt ist der eine Thread endlich tot, nun wird hier nachgetreten und beleidigt.
Der einzige, der in diesem Forum "rumprollt" ist Bogus. Wenn man sich nicht mehr beleidigen lassen will, ist man nicht "feige", sondern clever. Die Gefühle anderer Leute sind nicht "mimimi", sondern genau so wichtig wie Deine eigenen.
Man kann sich doch nicht über das Cybermobbing auf fb beklagen und dann selber welches veranstalten.
Ich bin jetzt hier auch raus, meinen Account braucht Ihr aber nicht löschen, dem Gruppenzwang werde ich schon standhalten.
a hora é agora
Zitieren
#8
(03.06.2018, 17:52)Otto vonOtter schrieb: Jetzt ist der eine Thread endlich tot, nun wird hier nachgetreten und beleidigt.
Der einzige, der in diesem Forum "rumprollt" ist Bogus. Wenn man sich nicht mehr beleidigen lassen will, ist man nicht "feige", sondern clever. Die Gefühle anderer Leute sind nicht "mimimi", sondern genau so wichtig wie Deine eigenen.
Man kann sich doch nicht über das Cybermobbing auf fb beklagen und dann selber welches veranstalten.
Ich bin jetzt hier auch raus, meinen Account braucht Ihr aber nicht löschen, dem Gruppenzwang werde ich schon standhalten.

Das Problem ist, dass die Leute da Dinge in die Posts hinein gelesen haben, die gar nicht drin standen. Wenn jemand erwartet beleidigt zu werden, obwohl dies objektiv gar nicht der Fall ist, kann man natürlich auch überlegen, woher eine solche Erwartungshaltung kommt.

Aber wie dem auch sei, die entsprechenden Accounts sind nun auf Verlangen der Personen incl. aller Posts gelöscht (was natürlich an einigen Stellen die Threads etwas lückenhaft zurücklässt und mache Reaktion ohne das vorher Gesagte unverständlich bleibt).

Die entsprechenden Leute sollten jedenfalls in Zukunft unbedingt darauf achten, dass ihre eigenen Webauftritte auch 100% DSGVO-kompatibel sind ...
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
Zitieren
#9
Traurig das alles. Statt einfach inworld mal das Gespräch zu suchen, rotten einige sich zusammen um extremen Druck auf uns auszuüben das Gridtalk die Pforten schliesst.
So nicht...
Zitieren
#10
(03.06.2018, 20:36)Dorena Verne schrieb: Traurig das alles. Statt einfach inworld mal das Gespräch zu suchen, rotten einige sich zusammen um extremen Druck auf uns auszuüben das Gridtalk die Pforten schliesst.
So nicht...

Als ich gerade in den Tiefen der GridTalk-Historie nach vergessenen Einträgen gesucht habe um sicherzustellen, dass auch alle Posts wie verlangt gelöscht sind, bin ich auf den fast vergessenen Thread Offener Brief von Bogus gestossen, mit dem diese ganze Geschichte angefangen hat.

Schon damals hat jemand (den Bogus nie namentlich genannt hat) lieber hintenrum getreten, als von vorne ins Gesicht zu sprechen. Daran hat sich bis heute nichts geändert, es wird lieber hinter dem Rücken gehetzt und intrigiert, als die offene und ehrliche Aussprache zu suchen. Auch ich werde den Namen nicht nennen, aber Freunde ich verrate euch eins: Es ist immer noch dieselbe Person, damals wie heute, die es einfach nicht verknusen kann, dass sie nicht die erste Geige spielt.

Wenn ich das Spielzeug nicht haben kann, dann mach ich es kaputt, damit kein anderer damit spielen kann!
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Betrifft] Problem mit Attachments hochladen [gelöst] Bogus Curry 6 289 02.12.2018, 22:35
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  [WIPxx][Betrifft] Externer Chat für das Forum Bogus Curry 22 8.577 30.10.2018, 21:34
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  [Betrifft] Forum Update auf 1.8.19 [Stand:051018] Bogus Curry 55 14.984 16.10.2018, 15:20
Letzter Beitrag: Rubeus Helgerud
  [Betrifft] Aufräumarbeiten ab Juli [erledigt] Bogus Curry 17 2.013 03.07.2018, 20:58
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  [Betrifft] Umstellen auf SSL bzw. https Bogus Curry 6 1.055 06.06.2018, 20:40
Letzter Beitrag: Bogus Curry

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste