Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Singularity 1.87 erschienen [Stand:121117]
#1
Nach 7 Monaten Entwicklungszeit hat Siana endlich ihren Singularity 1.7.0 veröffentlicht (vor 5 Std.). Erstmal nur für Windows. Linux folgt bald.

Singularity Homepage

Sie hat einiges erneuert...

Multiattachments integriert.
Garfikengine wurde von Shyotl und Siana selber erneuert. Sie basiert auf der aktuellen V3 Engine.
Region Windlight Unterstützung, von Siana selber, teilweise basierend auf der Arbeit von Kadah Coba.
Neues Sound System FMOD Ex von Shyotl integriert.
Soundbugs gefixt. Leider musste die Variable Aurora Regionsgrösse in diesem Zuge fallen gelassen werden.
RLVa teilweise erneuert, von Siana und Shyotl auf Version 1.4.
Die Umschalttaste gedrückt halten beim Kriechen/Ducken schaltet dauerhaft um, von Siana und Inusaito Kanya.
Zielmodus (Waffen) - im Mouselook rechte Maustaste halten und Scrollrad betätigen, von Sovereign Engineer
Neue Baueinstellungen, von Inusaito Kanya
Radar erkennt gesture/sound/particle/animation spam, vom Avination Viewer übernommen, von Fractured Crystal
LSL Editor Update von Latif Khalifa, beinhaltet die Unterstützung externer Editoren.

Wenn der Viewer für Linux rauskommt, werde ich ihn mal unter die Lupe nehmen. Freue mich schon drauf. Hoffe es kommt dieses Mal auch ne Macversion.

Hoffe er ist mindestens genau so gut wie der 1.6er ...  Was aber sehr schwer wird, da der bisher spitze war. Wink
Im Github kann man den Sourcecode für Linux zwar schon runterladen, aber ich warte auf die fertige Version.

//Edit: Hab mal die Überschrift geändert, da ne neue Version draussen ist. Bogus
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#2
Hab mal die Windowsversion getestet, da es irgendwie nicht geklappt hat mit dem selber Kompilieren einer Linuxversion. Der Viewer frohr dann immer nach kurzer Zeit mit einer Fehlermeldung "Crash Memory Loop" ein.

Also bisher macht er soweit einen guten Eindruck.

Webmaptiles sind ausschaltbar, sehr gut für OpenSim, da man so die statischen Maptiles sieht. Klasse
HTTP Texturen lassen sich auch einfach deaktivieren, was den Sim schont, da die V2 Caps noch für mehr Trouble sorgen als sie nützen. Auch sehr gut.

Von der Bedienung nix gross anders als beim 1.6er. Find ich gut (gewöhne mich ungerne um).

Suche funzt auch im Opengrid. TPs gehen geschmeidig. Inventar läd recht fix.

Soweit eigentlich alles klasse.

Nur eine klitzkleine Sache hab ich zu bemängeln. Die Begrenzung der Prims auf 0.01m und auf 95% hohl? 256m Prims gehen ohne Probleme. Warum nicht auch 0.001m Prims und 99% hohl? So wie beim Imprudence auch (und neuerdings beim Firestorm ebenfalls, nur mag ich keine V2/3 Viewer)...
Ich kenne viele OSgridler die den Singu gerne benutzen, aber zum Bauen wegen dieser SL mässigen Primbeschränkungen immer noch den Impru zum Bauen benutzen.

Wenn man mit den Singu 1.7 uneingeschränkt bauen könnte, wär das der perfekte OS UND SL Viewer.

Ich hab Siana mal ein Feedback geschickt und angefragt, ob das ein grosser Aufwand wäre das zu ändern. Bin gespannt, was als Antwort kommt.

Vor allem bin ich gespannt, wie schnell der Singu wirklich ist. Die Windowsversion zeigt zwar sehr schön was er alles kann, aber unter Wine ist die Performance nicht so prickelnd.
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#3
Klasse. Ich dachte schon der wäre auch weg vom Fenster Wink Der Singularity benutzt die Hippo Limits. Damit Hollow bis 99% funktioniert beim Gridmanager auf Advanced klicken und unten den Haken bei "Rendering Compatibility" rausnehmen. Wenn der Haken drin ist werden die SL-Grenzen erzwungen, weil die erweiterten Prims auf manchen Viewern nicht richtig dargestellt werden ist das vermutlich als Standard drin. Für die Nanoprims hab ich hier einen Windows Patch http://www.file-upload.net/download-4568...0.exe.html (Der Downloadbutton mit dem kleinen grünen Pfeil) damit lassen sich dann 0,001 XYZ Prims erstellen vielleicht hilfts beim Überzeugen. Viele Grüße Zak
Zitieren
#4
Es gibt nun auch eine Version für Linux ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#5
Jou, gestern spät Abends noch gesehen... Shy

Sodele, die Linuxversion ist da und ich habe sie mal getestet.

Im SL hab ich bisher keine Bugs feststellen könne... Auf dem ersten Blick scheint alles 1a zu funktionieren.

Bei OpenSim hab ich ein seeehr merkwürdige Phänomen festgestellt.
Der Viewer hat Probleme wenn die V2 Caps des Sims deaktiviert sind, damit dieser stabil läuft. Er läd anscheinend keinerlei Texturen. Alle Prims sind unsichtbar.

[Bild: screenshot-294uijy4.jpg]
Meine Sandbox mit dem Imprudence...

[Bild: screenshot-2950xkxk.jpg]
Exakt der gleiche Blickwinkel mit dem Sinularity 1.7... Ich habe die gerezzten Gebäude und Prims mal markiert, damit man erkennt, dass sie eigentlich da sind.

Das Phänomen tritt auf bei aktivem und deaktiviertem HTTP Textur Download des Viewers. Komischerweise wird auf Sims die keine V2 Caps unterstützen, weil sie zu alt sind (z.B. 0.7.1) alles normal gerezzt. Also kann der Viewer definitiv die Texturen per UDP laden. Warum er das in diesem Fall nicht tut, ist mir schleierhaft.
Kein anderer Viewer mit V3 Grafikengine hat dieses Problem. Sie laden etwas langsamer per UDP, aber sie laden.

Damit wird der Viewer zur Zeit leider noch nicht für OpenSim benutzbar sein, da auf einigen PartySims und auf sämtlichen Simulatoren der DereOS Gruppe die V2 Caps noch aus sind, da sie total verbuggt sind. Schade...

Das Phänomen war mir bei der Windowsversion nicht aufgefallen, da ich da nur auf Wright Plaza war.

@Zak: Wooooow, danke für den Hinweis... Wenn jetzt noch dieses Luftschlossproblem beseitigt werden kann, dann haben wir einen echten Nachfolger für den guten alten Imprudence.
Edit:
Leider gehen 0.001m Prims immer noch nicht...
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#6
jup, dasselbe ist bei der Windoof Version auch .. finde ich schon sehr seltsam
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#7
Ja, ist seltsam, da wirklich kein anderer Viewer das Problem hat, nicht mal die neusten V3 Versionen wie der aktuelle Firestorm oder der Exodus.

Edit: hab Siana ne Mail geschrieben und das Phänomen ausführlich dokumentiert. Mal gucken...

Edit 2: Hab nen Bugreport im Issuetracker geschrieben...

Singularity 1.7 Bugtracker - Issue 404
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#8
Seit einigen Stunden ist der Singularity 1.7.1 stable erschienen... Nun auch endlich wieder mit Mac OS X Version... Ausserdem als Linux 64 Bit Version.
Siana hat einiges gefixt, aber sie entschuldigt sich wegen neuer Fehler, die wohl durch neue Features reingekommen sind.

Download Singularity 1.7.1

Edit:
Hat immer noch das Darstellungsproblem, wenn beim Sim die V2 Caps abgeschaltet sind. Sad
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#9
Irgendwie läuft die 64bit bei mir nicht, keine Ahnung, läst sich einfach nicht starten. Sad
Zitieren
#10
Die 32 bit Version läuft 1A... Benutze den 1.7er Singu wegen des Bugs aber nur für SL. Rezzt fix, ist stabil bin ganz zufrieden.

Im OS läuft bei mir immer noch die 1.6er Version, die auch etwas fixer ist, als die 1.7er muss ich sagen.

Ich kenne auch niemanden mit 64 bit Linux der den Singularity benutzt. Undecided Weiss also nicht, ob die Version bei anderen besser will als bei dir.
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kokua 4.2.1 erschienen Bogus Curry 1 511 21.08.2017, 14:22
Letzter Beitrag: Bogus Curry
Information WhiteCoreSim Version aktuell 0.94 [Stand-230117] Bogus Curry 1 638 23.01.2017, 15:04
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Sim on a Stick Geh und Stand-Animationen? Update auf OS 0.8.2.1 möglich??? bengl1984 4 1.021 02.01.2017, 18:18
Letzter Beitrag: Bogus Curry
  Singularity 1.87 erschienen Bogus Curry 6 1.607 19.07.2016, 17:40
Letzter Beitrag: Anachron
  Sonstiges Stand: 26.1.16 Intressante Links zu verschiedenen Themen die Computer betreffen Bogus Curry 0 904 20.01.2016, 16:26
Letzter Beitrag: Bogus Curry

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste