GridTalk.de

Normale Version: Lesung mit Rubeus Helgerud
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
Hallo Rubeus ;D

Auf dann du wieder bald wieder was vorlesen kannst ;D Erhol dich gut und werde schnell gesund ;D
Gute Besserung auch von mir. Irgendwie sind derzeit alle Krank^^
Gute Besserung. Ja ist derzeit wieder ne Welle unterwegs. Mich hat es auch schon ein wenig gepackt.

Mfg,.. Miss_U
Zum Frühlinganfang eine frühlingshafte Geschichte in vielen Versen
Der Sängerkrieg der Heidehasen
Die Stimme ist wieder da - DA wage ich mich gleich mal an ein Werk das durchgehend aus Reimen vor sich hin"passiert". Der Klassiker von James Krüss macht nicht nur Kindern Spass - auch wir Grossen können noch frühlingsfrisch mitfiebern, ob der Hase Lodengrün den Sängerkrieg gewinnt oder nicht.

Theater unter dem Sternenzelt

hop://dorenas-world.de:8002/Santas Planets/150/191/823

Also für den Dienstag: Haddu Öhrchen? Muddu zuhören......

[attachment=2925]
Lieben Dank für die wundervolle Lesung, Rubeus. :-)

[Bild: smilie_les_036.gif]
[Bild: 1004rub.jpg]

[Bild: 1004rub1.jpg]

[Bild: 1004rub2.jpg]
[Bild: smilie_les_056.gif]
[/b]
Dienstag, 8. Mai - 20:00
ONKEL REMUS ERZÄHLT
Na ja - eigentlich erzählt ja Rubeus Helgerud.

Heute Abend gibt es einmal Fabeln NICHT vom Äsop, Goethe oder Fontane - heute gibt es etwas aus dem Fabelschatz der Plantagenarbeiter aus den Südstaaten der USA: Von Fuchs und Kaninchen, vom Bären und allen anderen Waldbewohnern.
Achtung - das Buch ist sooooo alt das nicht alle Worte political correct sind... ;-)

8. Mai, 20:00 Uhr Theater unter dem Sternenzelt




hop://dorenas-world.de:8002/Santas Planets/150/191/823

[attachment=2936]
"Die Leiden der jungen D."
Lesung mit Rubeus Helgerud
Dienstag, 12. Juni 2018 um 20:00 - Theater unter dem Sternenzelt - Dorena's World

hop://dorenas-world.de:8002/Santas Planets/150/191/823

Drama galore: Junges hilfloses Mädchen zwecks Zwangsheirat entführt, dann sitzengelassen und in der Männerwelt herumgereicht, ausgenutzt, Zwangsarbeit unter Tage und widerum Zwangsheirat, nur durch Flucht kann es sich retten - wird es Anerkennung in der neuen Heimat finden können oder scheitert es schon an der Landesgrenze?
Ein altes Märchen - ziemlich starker Tobak - oder etwa doch nicht?

Dies und vieles mehr erfahrt Ihr alle bei der Lesung am Dienstagabend...

[attachment=2948]
Eine wunderschöne Lesung, lieben Dank Rubeus. :-)

[Bild: smilie_les_009.gif]
[Bild: 1602rub.jpg]

[Bild: 1602rub1.jpg]

[Bild: 1602rub2.jpg]

[Bild: 1602rub3.jpg]

[Bild: 1602rub4.jpg]

[Bild: 1602rub5.jpg]

[Bild: 1602rub6.jpg]
Dienstag 10. Juli 2018 um 20:00 im "Theater unter dem Sternenzelt"
Aus Walter Kempowskis "Tadellöser und Wolff"
Die Harzreise
Rubeus Helgerud präsentiert eine Urlaubsreise vor dem WWII

Liebe Zuhörer*innen - wir haben ja schon in manchen Bundesländern Sommerferien, die Temperaturen sind auch meist sommerlich - deshalb werde ich be der kommenden Leseung mit Euch allen verreisen. Nicht weit weg - "nur" in den Harz. ABER zu einer vergangenen Zeit - im Jahr vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges. Trotzdem - wir weden vieles erkennen, das es dann auch noch nach dem Krieg in unserer Kinder-/Jugendzeit im Urlaub der 50er und 60er vielleicht auch miterlebt haben.

Ich freue mich auf die ZeitReise - wer kommt mit?


hop://dorenas-world.de:8002/Santas Planets/150/191/823

[attachment=2955]
War klasse, Rubeus. Lieben, lieben Dank für die schöne Lesung. :-)

[Bild: smilie_les_007.gif]
[Bild: 1007rub.jpg]

[Bild: 1007rub1.jpg]

[Bild: 1007rub2.jpg]

[Bild: 1007rub3.jpg]

[Bild: 1007rub4.jpg]

[Bild: 1007rub5.jpg]
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31