GridTalk.de

Normale Version: Bogus neuer PC - Ja ? Nein ?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hallo zusammen ;D

Da ich weiss, das hier sehr viele Hardware Experten sind, hab ich mir mal gedacht frage sie doch mal was sie von meinen zukünfiigen PC halten ;D

Hier der Link zu dem PC, der noch nicht meiner ist, aber vielleicht bald werden wird ;D Würde gerne euer Feedback haben wollen ;D

http://www.ankermann.com/Desktop-PC-Konf...7da0c02e86

Hab mal ne andere GK gewählt ;D
Bezüglich der Grafikkarte, ist schon eine feine,..aber wenn einen neuen PC, würde ich doch ein noch etwas aktuelleres Modell wählen.
Und so extrem günstig scheinen mir die Karten dort auch nicht. Wenn es schon die 1050 sein soll, hast du die ich schon in deinem jetzigen? Könntest sie dann doch übernehmen.Wink
Jein, meinen jetzgen PC möchte ich gerne behalten, das heisst ich werde da nur noch Linux laufen lassen und auf meinen neuen PC halt dann Spielen bis der Arzt kommt *gg

Hmm .. oder doch lieber ein Notebook ?
https://www.conrad.de/de/p/lenovo-ts-thi...08689.html
Moin Bogus,

diese Bude habe ich letzten Monat für einen Kumpel zusammen-geschraubt. Der wollte einen PC haben,
mit dem Er aktuell alles machen/spielen kann. Die Bude war schon echter Wahnsinn von der Performance her.
Am meißten hat die M.2 SSD Platte gerockt (Datendurchsatz: lesen/schreiben), absolut brutal ...

Setup PC:
https://geizhals.at/?cat=WL-675336

Setup Audio:
https://geizhals.at/?cat=WL-1458877


Uwe
Moin Uwe ;D

Ich würde auch lieber mein Zeugs selbst zusammenbauen, aber kann ich leider nicht. Da lass ich lieber von anderen zusammenbauen. Mein jetziger hat auch schon seine 9 Jahre auf dem Buckel, hat aber schon einige Hardware Updates hinter sich, zu meist eigentlich nur die Grafikkarte. Mehr hab ich da nicht neu gekauft. Nun dachte ich mir, kauf ich mir mal einen richtig fetten PC. Das Bugdet hab ich zur Zeit, sonst würde ich es nicht machen wollen.

Aber ich schau mal, was noch so geht. Vielleicht wirds auch ein Notebook, bin da noch unschlüssig. Es drängt mich ja keiner ;D Muss aber sagen, der Shop von Ankermann gefällt mir ganz gut, hätte ich nicht gedacht ;D Der Konfiguator hat mich jedenfalls noch am meisten überzeug gegenüber den von Altenate oder gar Mindfactory, die waren nicht sogut wie dieser ;D
Eine schnelle nvme von Samsung solltest du direkt drauf machen denn das bringt erst die Geschwindigkeit.
Nichts beeinflusst die Geschwindigkeit mehr als eine dieser nvme Wunderwaffen.
Der Preis unterschied zwischen der 1050TI und einer normalen 1060 ist sehr gering,
aber die Geschwindigkeit ist deutlich höher in vielen Bereichen.
Dieser AMD ist als BOX angeboten, da liegt also schon ein Lüfter bei der völlig ausreicht, damit hast du den Aufpreis der Grafikkarte drin.
Ja mag sein, aber kann die Teile trotzdem nicht zusammenbauen, auch aus Gesundheiltlichen Gründen nicht. Da ich probleme mit meinen Finger hab, daher versuche ich es erst gar nicht. Weil wenn das in die Hose geht, ist das Teil futsch und ich sitze da .. ohne PC .. da bezahle ich lieber bisschen mehr für das zusammenbauen ;D
(03.02.2020, 21:32)Manfred Aabye schrieb: [ -> ]Der Preis unterschied zwischen der 1050TI und einer normalen 1060 ist sehr gering

Eine 1060 macht absolut keinen Sinn, wenn dann eine 1660
Meine zwei Cent...

1) Wenn der Rechner zum Spielen sein soll, rate ich von Notebooks ab. Da gibt es für viel weniger Geld gleichwertige Standrechner, und die kann man einige Jahre später noch mal durch Grafikkartentausch nachrüsten.
2) Auch örtliche Computerläden können Hardware zusammenbauen. Wenn ein toller Rechner im Internet kaufbar ist, wo nur das Detail XY anders sein soll, könnte man durchaus den Rechner ohne XY kaufen und das fehlende Teil beim örtlichen Händler ordern und einbauen lassen.
Hallo Marata ;D

Wenn ich so einen localen Computerladen hätte .. würde ich diesen auch aufsuchen, aber den hab ich nicht, daher mache ich es halt online. Meinen jetzigen hat auch ein Freund von einem anderen Forum zusammengebaut, er hat mir einen PC vorgeschlagen, da er einigermassen wusste was ich haben wollte, da wir uns schon sehr lange kennen ;D
Das Aufrüsten über die Jahre, wie oben schon beschrieben, war halt nur ein neue Grafikkarte ;D Aber ich dachte mir, irgendwie will ich auch mal ein bisschen mehr sonst haben ;D Ein PC von der Stange kommt für mich eh nicht in Frage, die AMD Systeme scheinen in moment um einiges besser zu sein als die von Intel. Daher wird es für mich mal spannend sein, mal ein AMD Teil zu nehmen ;D Mein jetziger ist ja ein Intel, wird bestimmt intressant ;D
Seiten: 1 2