Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mesh-Haus mit Blender (Grundprinzip)
#11
@ Masami Vielen Dank für die Tipps! Ähnliche Methoden kenne ich noch von früheren CAD Anwendungen. Mit Blender habe ich das noch nicht probiert, - Gleich mal nachholen.. ^^


@Bogus Du kannst auch einen Grundriss mit Inkscape machen, als svg- Datei importieren und ggf über Object > Convert to > Curve to Mesh umwandeln.
Das geht sogar mit Bildern oder Grundriss-Scans. Diese werden dann in Inkscape vektorisiert.
Mit „Datei > importieren“ das Bild laden und dann über „Pfad > Bitmap vektorisieren“ umwandeln.
Dadurch wird aus einem Pixelbild eine Vektorgrafik, die sich beliebig ohne Treppchen vergrößern lässt , vergleichbar mit einem Schriften-Font
...Mal rasch am Logo getestet...
[Bild: 62nxyzhl.jpg]
...yep, geht! Smile
Zitieren
#12
@Masami:
Zitat: .... wechselt in den Edit-Modus, löscht alle vorhandenen Vertices .....
Wenn ich alle Verticles lösche, dann verschwindet auch mein Objekt . lol
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#13
(28.01.2014, 15:29)Bogus Curry schrieb: Wenn ich alle Verticles lösche, dann verschwindet auch mein Objekt . lol

Nein, das Objekt ist noch da, es ist bloß leer. Und genau das ist der Zweck der Aktion, denn du willst den Mesh ja von Grund auf neu erstellen.

Du kannst im Edit-Modus jederzeit neue Vertices erzeugen, indem du die Strg-Taste gedrückt hältst und mit der linken Maustaste irgendwo in den 3D-View klickst. Sind bereits Vertices vorhanden und ausgewählt, dann wirkt Strg-LMB ähnlich wie die Taste E und extruiert die ausgewählte Geometrie zu dem angeklickten Punkt.
Zitieren
#14
Also irgendwie klappt das nicht bei mir, es wird ein neues Objekt erstellt, aber das enthält doch auch Vertikles oder nicht ?
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#15
(28.01.2014, 21:09)Bogus Curry schrieb: Also irgendwie klappt das nicht bei mir, es wird ein neues Objekt erstellt, aber das enthält doch auch Vertikles oder nicht ?

Ja, aber nur solche, die du selbst hinzugefügt hast. Denn alle, die vorher da waren, hast du ja gelöscht.

Stell dir vor, du willst ein Haus zeichnen. Du hast kein leeres Papier zur Verfügung, aber es liegen ein paar Zeichnungen von anderen Objekten (Würfel, Zylinder, Kugel o.ä.) herum. Du nimmst also eine dieser fertigen Zeichnungen, radierst sie aus, und zeichnest dann dein Haus auf das nun leere Papier.

Um nichts anderes geht es hier. Du nimmst eines von Blenders fertigen Mesh-Objekten, löschst seinen Inhalt, und baust anschließend den Mesh, den du eigentlich haben willst. Das "Objekt" ist bloß der Behälter, also quasi das Blatt Papier, welches du im Edit-Modus bearbeitest.

Für diese logische Trennung zwischen Behälter und Inhalt gibt es gute Gründe. Zum Beispiel macht sie es möglich, Daten zu "instanzieren," d.h. denselben Mesh an mehreren Stellen in einer Szene zu verwenden. Wenn du eine solche Instanz im Edit-Modus bearbeitest, werden die Änderungen von allen anderen Instanzen automatisch übernommen, sobald du den Edit-Modus wieder verlässt. Die Objekte teilen sich nämlich denselben Mesh-Datensatz, der dafür nur einmal im Speicher zu stehen braucht.
Zitieren
#16
Huhu

Habe auch grade gegruebelt, was Masami damit erreichen will, ich ruehme mich, mit Blender eigentlich schon gut auszukennen, natuerlich kenne ich nicht alles. Die Methode die Masami erklaert hat habe erstmal nicht verstanden und habe was probiert, mein Startbildschirm ist ja leer.

Da hilft dann kein STRG und LMB klick fuer die Erstellung eines eigen Objects.

Wenn du aber die Vertices, eine zuvor erstellten Objects im Edit Modus loescht,egal was fuer eines du auswaehlst aus dem Menu:
Add mesh/Cube oder circle oder oder oderWink

dann kannst du einfach STRG und LMB druecken und so entsteht ein neuer Vertices. Die alten, des vorherigen Objects sind aber genauso weg, als wenn du das Object geloescht haettestWink so kann man Objecte aus einem einzigen vertices(Punkt) ganz neu erstellenWink

Das habe ich lange gesucht und auch erst jetzt verstandenWink denn ueber Add Mesh.... usw kann man kein einzelvertices erstellen.

lg
Ezry
Nichts im Leben ist ein Muss!!!!!!!!!!!..............Alles ein Kann!!!

http://angels-world.nl:8002:Angels-Place 01
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Workflow: Blender-Mesh mit Textur erstellen Mareta Dagostino 1 2.041 02.01.2018, 20:57
Letzter Beitrag: LadyContessa Barbosa
  GELÖST: Physiklayer spiegelverkehrt beim Mesh-Import Mareta Dagostino 9 7.430 21.03.2017, 21:26
Letzter Beitrag: Mareta Dagostino
  Was bedeutet beim Mesh-Import "this model represents..."? Mareta Dagostino 2 3.174 20.03.2017, 11:00
Letzter Beitrag: Mareta Dagostino
  MESH defekt? "Packet is larger..." Leora Jacobus 18 21.911 06.12.2014, 20:57
Letzter Beitrag: MoniTill
  Blender - Weightpaints auf neues Modell übertragen LyAvain 2 5.122 13.10.2014, 17:38
Letzter Beitrag: Kajal Singh

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste