Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gibt Selea Core auf?
#1
Sie hat etwas merkwürdiges gepostet

Zahlt wohl 175 US$ pro Monat für ihren Server und kann sich das nicht leisten. Hat einen Paypal Button aufgestellt und von 344 Besuchern haben nur 4 was gespendet.
Roaming the Metaverse

Profil auf GooglePlus

Zitieren
#2
Oh, dann bin ich vorhin voll in ihren Shutdown geraten... Konnte mich nach dem TP nicht bewegen und als ich es wieder konnte kam der Logoff...
Hatte Selea kurz am Startpunkt gesehen.

Als ich wieder TPn wollte kam nur, Grid kann nicht kontaktiert werden... Schade.

War lange nicht dort gewesen und kenne den PayPal Knopf garnicht.

Ne was da so teuer ist scheint eine Art IP Service zu sein (Internet Provider?)... Je schneller der Zugang desto teurer... Aber 175 CA$ im Monat ist schon heftigst. Da für kann man in Deutschland 3 dicke Hetzner Server mieten, wo jeder einzelne das Grid locker alleine stemmt, denn soviel gigantisch viel war auf vielen ihrer Regionen ja nicht drauf. Die haben echt überzogene Preisvorstellungen jenseits des Teiches.

Ist traurig, dass es wieder mal am Geld hing... 175 Dollar im Monat für ein Hobby ist echt heftig. Da kann man auch gleich im SL bleiben.

Edit: 175 CA$ sind etwa 128 Euro...

Und wieder eine gute Designerin weg. Sad
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#3
So wie ich ihren (verlinkten) Beitrag verstehe, hat sie wohl den Server zu Hause gehabt und dementsprechend leistungsfähige IP-Verträge abschließen müssen. Sollte sie ihren Frust überwinden, könnte sie ja mal versuchen irgendwo im Internet einen Server zu mieten. Notfalls eben bei Hetzner oder Strato, die freuen sich auch über ausländische Kundinnen.

Nebenbei habe ich zu Hause mit 2 MB Uploadrate zwar einen recht leistungsfähigen Vertrag, aber ein Grid (oder auch nur eine Region mit Partybetrieb) könnte ich hier schon rein technisch nicht betreiben, denn hier liegt keine geeignete Infrastruktur. Und gäbe es sie, dann wären Verträge mit > 50 MB Uploadrate sicher ähnlich teuer.
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim.
Zitieren
#4
(07.03.2015, 21:50)Mareta Dagostino schrieb: Sollte sie ihren Frust überwinden, könnte sie ja mal versuchen irgendwo im Internet einen Server zu mieten. Notfalls eben bei Hetzner oder Strato, die freuen sich auch über ausländische Kundinnen.

Das sollte man ihr mal vorschlagen! Vielleicht werde ich ... *grübel*
Roaming the Metaverse

Profil auf GooglePlus

Zitieren
#5
Die Server in den USA/Canada sind halt auch extrem teuer... 300-400 Dollar im Monat ist da normal... Da war diese IP Lösung warscheinlich schon die billigere Variante. In Deutschland scheinen Server spottbillig zu sein, im Gegensatz zu drüben.
Oki, Leistungsfähiges Internet, kostet bei uns auch bissi was. Aber bei einem Shop hat man ja auch nicht 10+ Avatare gleichzeitig da... Partytauglich muss das also nicht sein.

Vielleicht berappelt sie sich ja wieder. Scheint nur grad immens gefrustet.
DeReOS Grid - http://dereos.org
Zitieren
#6
Kann ich auch nicht nachvollziehen. Die 2-3 GB irgendwo zu hosten, kostet selbst in Amerika nicht die Welt. Wenn Firmen aus Deutschland ihr Ü18 Angebot über Amerika anbieten (ggf. mit Briefkastenfirma dort^^) kann sie sich doch des günstigeren Angebotes in Europa mit 10-20 Euro bedienen. Verstehe das Problem nicht....
Zitieren
#7
Also ich kenne das auch nicht anders, das die Amerikanischen Hoster sogar meist günstiger sind als die in Deutschland. Ausser das kommt mit dem Fall des Euros, aber sie wohnt ja in Kanada.

Aber wenn sie ihren Server zuhause hat.. hmm ..

Wegen der Kosten, kann ich den Frust auf jedenfall nachvollziehen, anderseits man sollte immer vorher bedenken das man alles als Hobby macht und zu erwarten das irgendjemand freiwllig Geld spendet, das kann man sich in Deutschland abschminken. Da wird meist nur Hand aufgehalten, ausser man teilt sich die Kosten mit anderen.
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  InworldZ gibt auf Leora Jacobus 30 7.060 12.09.2018, 22:36
Letzter Beitrag: Otto vonOtter
  Nun ist auch Selea Core nicht mehr im OS Servex Congrejo 20 13.477 09.01.2017, 18:38
Letzter Beitrag: LadyContessa Barbosa

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste