Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
EU-Copyright-Reform: "Drastische Folgen für Netzkultur und Meinungsfreiheit"
#1
Hallo zusammen ;D
Zitat:Nach dem Beschluss von Upload-Filtern und Leistungsschutzrecht im EU-Parlament hagelt es Proteste. Die GEMA sieht ihre Forderungen aber erfüllt.

Dieses kann sehr weitgehendene Folgen für uns alle im Internet haben, genauer nachzulesen bei Heise.de
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...88357.html
Und hier bei Nerzpolitik.org
https://netzpolitik.org/2018/schlag-gege...hutzrecht/
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#2
Wenn sie mit ihrer Zensur nicht die kleinen Anbieter zugunsten der Großkonzerne (YouTube, Facebook, Google...) verdrängen wollen, dann fordere ich eine OpenSource-Version der "Erkennungssoftware". Denn es ist einfach zu sagen, die Anbieter bräuchten ja nur Erkennungssoftware zu installieren, wenn es sich bei derselben um Geschäftsgeheimnisse der Konzerne handelt. Und wenn es fair zugehen würde, dann müsste man auch aus der Haftung raus sein, wenn man diese OpenSource Erkennungssoftware mitlaufen lässt.

Aber wie es kommen wird, wissen wir ja alle...
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#3
Noch ist es nicht verabschiedet... man müsste den Politikern nur mal deutlich machen, dass dann keiner mehr ihre Reden lesen wird, weil die Verlage dann ja für die Links Geld verlangen würden.

Aber egal, von Tuten und Blasen keine Ahnung, wie immer, die EUdSSR, wie sie leibt und lebt.
[-] The following 1 user says Thank You to Bartholomew Gallacher for this post:
  • Datalo Tenk
Zitieren
#4
Hallo zusammen ;D

Hier ein Webseite, wo ihr eine Mail an den EU Mitglieder des Paralaments schicken.
https://saveyourinternet.eu/
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
[-] The following 1 user says Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Dorena Verne
Zitieren
#5
Ich weiss ich sollte dazu nichts schreiben, aber was zur Zeit in VirtualTalk.de abgeht ... ähh weiss wie man es nennen soll. Ich finde ja schon gut, das da das Thema DSVGO diskutiert wird, wobei diejenigen mir noch vor paar Wochen selbst mit dem Anwalt gedroht haben .. lol. Aber ich glaube der einzige und ich wage es kaum zu schreiben, aber der Kubwa scheint der einzige zu sein der den Druchblick zu haben scheint und finde der Kerl hat mit was er da schreibt, leider recht.

Anderseits, verknüpfen die diskutierendenen da zwei Thema miteinander, das eine ist DVSGO und das andere das Gesetzt zu Uploadfilter Regelung. Dieses Gesetzt kann man aber noch dadurch beeinfluss in dem man an den Abgeordeten eine vorgefertigte Mail schreibt. Dazu müsst ihr einfach ne Mailadresse angeben und das ganze abschicken.

Ich möchte das ganze Thema hier nicht so aufpauschen, weil wir ja ein Forum sind, was sich eigentlch mit OpenSim befassen tut. Aber in der Vergangeheit hat es sich ja gezeigt, das hier auch einige sich für das Reale Leben intressieren und dieses Thema geht uns alle an ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
[-] The following 2 users say Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Anachron, Dorena Verne
Zitieren
#6
(23.06.2018, 13:29)Bogus Curry schrieb: Ich finde ja schon gut, das da das Thema DSVGO diskutiert wird, wobei diejenigen mir noch vor paar Wochen selbst mit dem Anwalt gedroht haben .. lol.

Ja, unglaublich,..
[-] The following 2 users say Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Anachron, Bogus Curry
Zitieren
#7
(23.06.2018, 14:06)Dorena Verne schrieb:
(23.06.2018, 13:29)Bogus Curry schrieb: Ich finde ja schon gut, das da das Thema DSVGO diskutiert wird, wobei diejenigen mir noch vor paar Wochen selbst mit dem Anwalt gedroht haben .. lol.

Ja, unglaublich,..       

Da gibt es ein Wort für ...
Wikipedia schrieb:Opportunismus:

Opportun heißt „herangetragen“ (wörtlich), „gelegen“ (figurativ), und bezieht sich auf eine günstige Gelegenheit – der Opportunist geht weiter, er nutzt eine günstige Gelegenheit ohne Rücksicht auf Konsequenzen oder eigene Wertvorstellungen zu seinem Vorteil.
Wer nicht weiss wohin er will, der kommt leicht woanders hin.
[-] The following 2 users say Thank You to Anachron for this post:
  • Bogus Curry, Dorena Verne
Zitieren
#8
Auf der großen bekannten Plattform "Change.org" gibt es auch eine Petition zum Thema, mit inzwischen über 430.000 Unterzeichnern.

https://www.change.org/p/stoppt-die-zens...loadfilter

Spike Sol hat auf Virtual Talk (aus meiner Sicht) gut argumentiert, warum es wichtig ist zu unterzeichnen, das hier noch mal mit eigenen Worten abtippen mache ich jetzt nicht. Wink
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim, OpenSim Arriba compiliert und für Metropolis konfiguriert!
Zitieren
#9
Das ist keine Petition, das ist nur eine Unterschriftensammlung!

Eine Petition nämlich ist an ein Parlement gerichtet, und entfaltet ab einer gewissen Anzahl an Unterschriften eine rechtskräftige Wirkung derart, dass sich der Petitionsausschuss des Bundestags damit befassen muss.

Das ist bei dem Ding hier absolut nicht der Fall. Es gibt auch auf EU-Ebene das Petitionsrecht, das findet aber nicht auf change.org statt.
[-] The following 1 user says Thank You to Bartholomew Gallacher for this post:
  • Anachron
Zitieren
#10
Ich weiss nicht, ob diese Pedition so sinn macht, da ich nicht glaube das sie von der Bundesregierung noch von der EU anerkannt wird. Aber 430.000 ist schon was, aber vielleicht dazu ich die andere Webseite mit einer Mail an die Abgeordneten zu machen, finde auch nicht schlecht. Vielleicht bringt ja beides was, wäre jedenfalls zu hoffen ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
[-] The following 1 user says Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Anachron
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  SL TOS Änderung, Folgen für OS? MoniTill 19 12.836 13.09.2013, 10:51
Letzter Beitrag: Datalo Tenk

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste