Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Fall Google Ende einer Illusion
#11
Im Vergleich zu anderen Firmen aber hat Google solche Lecks eher selten, und meist ist nicht mal eine Million Datensätze betroffen, während woanders es bei 10+ losgeht. Und dass Google Dienste gerne einstellt, ist nun wahrlich nichts Neues, es gibt davon inzwischen einen ganzen Friedhof.
Zitieren
#12
Ja mit den eingestellten Diensten haste recht, nach der Einstellung seines RSS-Dienstes, hat man schon geschrieben, das RSS dem Tod geweiht ist. Aber das Gegenteil ist der Fall. RSS-Feeds sind immer noch sehr beliebt und werden es bestimmt noch längere Zeit bleiben ;D Google hat seine Daten sehr gut verteilt, so das nicht alles an einem Ort ist, wie bei anderen grossen Firmen. Dazu kommt noch, das sie bestimmt nicht alles preisgeben, was da im hintergrund so abläuft. Bin mir sicher das Google wie bei anderen Firma auch, manchmal der Baum brennt. Nur das kriegen wir halt nicht mit und die es mitbekommen, schreiben nicht drüber, weil es sie nicht dürfen.
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#13
Viele OpenSim Residents sind inzwischen von G+ nach MeWe umgezogen. Dieses Netzwerk ist wohl recht einfach zu bedienen und man kann darin Gruppen gründen. Leider hat es aus meiner Sicht zwei große Nachteile: Erstens ist auch dieses Netzwerk in der Hand einer einzigen kommerziellen Firma, und zweitens können Außenstehende nicht mitlesen. Die Reichweite des Geschriebenen geht also nicht über den Kundenkreis dieser Firma hinaus.

Eine Alternative könnten Netzwerke im Fediversum sein. Ähnlich wie im Hypertext oder Hypergrid benötigt man nur einen Account, um Nachrichten zwischen vielen dezentralen Communities auszutauschen. Keine Firma oder sonstige Interessengruppe kann das Fediversum komplett abschalten, ähnlich wie auch niemand weltweit alle OpenSim Server abschalten kann. Neben dem schon recht alten Diaspora* oder dem hier bereits mal vorgestellten Friendica ist aktuell Mastodon groß im Kommen. (Mastodon wurde übrigens von einem Deutschen aus Jena erfunden und auch jetzt noch federführend entwickelt.)

Die verwendete Schnittstelle "ActivityPub", um Daten zwischen den verschiedenen Tools auszutauschen, wurde übrigens im Januar 2018 vom World Wide Web Consortium zum Standard erhoben.

Lange Vorrede, kurze Eigenwerbung: Mein Umzug von G+ nach Mastodon ist fertig. Dort bin ich zu finden unter https://quey.org/@Mareta und freue mich über alle, die mir dort "folgen" wollen. Smile
Hyperweb.eu => Server-Tutorial für Linux mit OpenSim.
[-] The following 1 user says Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#14
Hallo Mareta;D

Dann sind wir schon zu zweit, ich bin seit Juni bei Pinguinsreisende@social.tchncs.de aktiv ;D Und ich bin da sehr herzlich aufgenommen worden, jedenfalls hab ich bisher da keine negativen Erfahrungen gemacht. Schwarze Schafe, wie auf FB und Co. gibt es überall, wie halt im Realen Leben ;D
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
[-] The following 1 user says Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Mareta Dagostino
Zitieren
#15
ihr seid zu dritt:
@Klarabella_Karamell@quey.org
I have to leave said the leaf and left to the left 


dorenas-world.de:8002:bella klara
[-] The following 2 users say Thank You to Klarabella Karamell for this post:
  • Bogus Curry, Mareta Dagostino
Zitieren
#16
Es ist übrigens egal bei welcher Instanz ihr euch anmeldet,gefunden werden kann man euch immer. Und wenn wenn man erst schaun will wer einem da so folgt, das kann man auch einstellen.
Also noch so schüchtern sein, kommt herbei und meldet euch an Cool
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren
#17
Huhu

Hab noch nichts gemacht, aber ihr seid nun zu 4. Bin auch da, unter
@Ezry_Aldrin@quey.org

Aber kann noch dauern bis ich da mal mehr mache, erstmal nur eingerichtet und auffindbar

LG
Ezry
Nichts im Leben ist ein Muss!!!!!!!!!!!..............Alles ein Kann!!!

http://angels-world.nl:8002:Angels-Place 01
[-] The following 3 users say Thank You to Ezry Aldrin for this post:
  • Bogus Curry, Klarabella Karamell, Mareta Dagostino
Zitieren
#18
Hier mal ne kleine Übersicht, was einige messanger so können oder auch nicht können

https://dev.kabi.tk/matrix/Digital%20Com...tocols.pdf
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
[-] The following 1 user says Thank You to Bogus Curry for this post:
  • Pius Noel
Zitieren
#19
An was Du wieder für Sachen drankommst ^^
Interessant, also das PDF...
Grüsse, Pharcide
Zitieren
#20
Hallo zusammen ;D

Für alle die genauer wissen wollen was das fediverse ist, hier ein guter Artikel, wo beschrieben wird was es genau ist.
https://anoxinon.media/blog/fediversewasistdas/
Tschöö

Bogus | PinguinsReisen.de
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Besuch einer alten Bewohnerin von Dorenas World. Dorena Verne 3 1.477 07.10.2018, 10:52
Letzter Beitrag: Ezry Aldrin
  Wie wäre es mit einer Awardverleihung ? Bogus Curry 7 6.046 11.02.2017, 18:04
Letzter Beitrag: LadyContessa Barbosa
  Android-Malware Gooligan soll über 1 Million Google-Konten gekapert haben Bogus Curry 1 2.184 01.12.2016, 14:04
Letzter Beitrag: DJ Luka
  Welche 3 Sachen würdet ihr mit auf einer Einsamen Insel mitnehmen ? Bogus Curry 5 4.375 11.08.2016, 16:35
Letzter Beitrag: Lukas Silberstein
  Ende von SL Drittanbietern = Ende vom OMC? Catie Chiung 12 13.094 12.05.2013, 12:18
Letzter Beitrag: Catie Chiung

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste