Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Netzwerktechnik
#1
Moin, ich habe mir gestern ein TP-Link TL-SG1008D 8-port Gigabit Ethernet Switch 10/100/1000Mbit bestellt.
Er kommt an LAN1 der Fritze.
Vier Rechner und anderes Gedöns kommt in den Switch.
Dazu eine Frage:
Kommunizieren die Rechner des Heinnetzwerk intern innerhalb über den Switch mit Gigabit Lan, oder gehen die Daten nach wie vor/ bisher über die Fritze?

Normal sollte doch die Fritze beim internen Datenaustausch aussen vor bleiben, richtig?
Sie dient ja jetzt nur noch als Gate nach draußen, hoffe ich.
LG Xenos
Xenovar





Zitieren
#2
huhu

richtig, der alte Fritz übernimmt nur noch DHCP bei IP v4(IP v6 benutzt in der Regel kein DHCP sondern würfelt das selber aus) und den Zugang ins Internekxxx.

diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar :-P
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste