Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Layer-Kleidung und anderes Zubehör für den Systembody (und BoM)
#1
Mal ein ganz ungewöhnliches Thema, das etwas eigentlich hoffnungslos Veraltetes behandelt: Systembody-Zubehör und Layer-Kleidung.

Warum ich das aufziehe? Weil mir auffällt, daß gerade Männer, die immer noch Layer-Kleidung auf dem Systembody tragen, meist immer dasselbe Outfit anhaben. Ich weigere mich zu glauben, daß das daran liegt, daß sie Männer sind, keine Lust haben, sich mehr als ein Outfit anzulegen, und deshalb immer und überall in denselben Klamotten rumlaufen. Ich glaube eher, daß sie das Zeitfenster verpaßt haben, wo es allüberall Freebie-Stores gab, die voll waren mit Layer-Kleidung. Jetzt hätten sie gern mehr, aber es gibt nur noch Meshkleidung. Und gerade die neuere Meshkleidung ist nur noch auf ganz bestimmte Mesh-Bodys ausgelegt, und der Systembody clippt ständig durch die Kleidung, weil keine Alpha-Layers mehr mitgeliefert werden (und man sich vielleicht sowieso nie an Alpha-Layers gewöhnen konnte).

Aber vielleicht gibt es auch Frauen, die immer noch den Systembody nebst Layer-/Primkleidung bevorzugen oder zumindest Meshkleidung auf dem Systembody tragen.

Außerdem ist mit Aufkommen von BoM gewisses Systembody-Zubehör wieder interessant geworden, z. B. Skins, Make-up, Badebekleidung, Unterwäsche, Strumpfwaren oder generell alles Hautenge. Die Nutzer von Athena, Adonis, Apollo und daraus abgeleiteten Bodys haben da ja einiges an Fitted Mesh zur Verfügung, das haargenau auf den Body draufpaßt. Für Ruth2 v4 und Roth2 v2 gibt es nichts dergleichen, und von den genannten Bodys unterscheiden sie sich so stark, daß Badesachen, Unterwäsche usw. absolut nicht zum Passen zu bringen sind. Da muß man also BoM anwenden und auf die gute alte Layer-Kleidung zurückgreifen.

Wer mag, kann das natürlich auch mit Athena 6 oder Adonis 4 machen, denn es spart Komplexität, und Layer-Unterwäsche kann man ohne Clippen unter allen Mesh-Kleidungsstücken tragen. Außerdem rezzt sie gleichzeitig mit der Haut und nicht hinterher. Man hat also nicht das Problem, daß man auf Partys minutenlang nackig dasteht, weil die Klamotten inkl. Unterwäsche erst ein paar Minuten nach dem Body rezzen.


Linda Kellie Freebie Mall 2 (z. B. LK Freebie Mall, Phantom Rose Grid):
hop://phantomrose.outworldz.net:8002/LK ...128/128/23
Der Klassiker bzw. eine Instanz davon. Grundavatare mit Skin, Shape, Haaren und Augen, Layer-Kleidung für Männlein und Weiblein und für jeden Anlaß inklusive Badebekleidung, (nicht geriggte) Schuhe und obendrein ein ziemliches Angebot an kompletten Kostümen. Linda hat einige Sims mit diesem Sortiment gemacht, aber hier findet man alles unter einem Dach, auch wenn es ein bißchen unübersichtlich ist.

Kaufrausch Mega-Store (Santiago, Dorenas World):
hop://dorenas-world.de:8002:Santiago
Neben viel von Linda Kellie gibt es hier unter anderem exklusive Layer-Kleidung von Klarabella Karamell.

PSSMG Mall, Dereos:
hop://dereos.org:80/PSSMG Mall/129/131/22
Das Angebot im Bekleidungsladen der PSSMG Mall ist gewaltig und eigenständig, aber extrem damenlastig. Hier gibt es übrigens sehr viel Badebekleidung. Ansonsten gibt es ungeriggte Schuhe beim Schuhmacher, Haare beim Friseur, und zu erwähnen sei noch, daß im Lager der Praxis Dr. Unblutig Skins und Shapes zu finden sind (Achtung, die weiblichen Skins haben alle fest aufgebackenes Make-up).

Universal-Campus-Hauptgebäude (UniCampus, OSgrid):
hop://hg.osgrid.org:80/UniCampus
Als Bildungsstätte ist Nebadon Izumis legendärer Universal Campus natürlich ausgelegt auf frisch angelegte Avatare, die noch keinerlei individuelle Ausstattung haben. Damit nicht alle gleich aussehen, gibt es im Hauptgebäude im 1. Stock rechts ein umfassendes Angebot an Avatarausstattung, überwiegend zur Verfügung gestellt von Oni Kenkon. Insbesondere die Augen (die von Eryn Galen sind full-perm, die von Oni nicht), evtl. die Skins, die Komplettoutfits (und sei es nur, um die Socken daraus zu gewinnen) und die von Eryn Galen stammende Strandbekleidung sind erwähnenswert, die Haare weniger. An Schuhen gibt's übrigens auch Pumps mit 5-cm-Absätzen, die ungeriggt sind, also per Hand angepaßt werden müssen. Aber vielleicht könnte das noch die beste Möglichkeit sein, auch Athena solche Schuhe anzuziehen, für die es sonst nur 10-cm-Absätze gibt. Die Version des Universal Campus im OSgrid hat zusätzlich noch Komplettoutfits vorm Eingang stehen.

OSCC Shopping Zone, OpenSimulator Community Conference Grid
hop://cc.opensimulator.org:8002/OSCC Shopping Zone
Neben einigen schon bekannten Dingen lohnt ein Besuch hier aus einem ganz besonderen Grunde: Die Layer-Kleidung aus dem längst verblichenen FleepGrid gibt es meines Wissens nur noch hier, davon aber eine Riesenauswahl für Damen und Herren.

Klamotto/Deva Moda (Klamotto, Otterland):
hop://otterland.de:8002/Klamotto/125/49/22
Diese Namen assoziiert man eigentlich mit Meshkleidung, aber mit dieser Meshkleidung wurden damals Systembodys eingekleidet. In dem großen gelben Gebäude in der Südostecke der Sim findet man das klassische Klamotto- und das Deva-Moda-Sortiment aus dieser Zeit, das auch andere Systembody-Accessoires umfaßt: nicht nur Skins, Augen, Hairbases und Haare – auch hier wieder Eigenständiges –, sondern Bärte und Körperbehaarung als Tattoo oder Mesh für den Herrn und einiges an Make-up für die Dame. Direkt davor ist der Shop 42, der auch noch Zubehör für Systemavatare anbietet.

Modezentrum im GerGrid (Dagoba, GerGrid):
hop://gergrid.de:8002/Dagoba/101/113/24 (Achtung, Navigation ist schwierig: erst nach hop://gergrid.de:8002 gehen, dann nach Dagoba)
Hier kommen wir zu einem richtig unbekannten Ort, der leider wohl nie die Auslastung erfuhr, die erwartet wurde. Immerhin gibt es zwei Läden, die exklusive Layer-Herrenmode anbieten, einen mit Hosen und einen mit Oberteilen. Auf derselben Sim gibt es übrigens an anderer Stelle auch einen Laden, der das Angebot des Universal Campus hat, und auf einer anderen Sim eine Linda Kellie Freebie Mall. Ach ja, wiederum woanders ist die Lindenstraße nachgebaut.

Miramar Freebie Store (Miramar, Kitely; muß erst starten):
hop://grid.kitely.com:8002/Miramar/333/45/22
Keine Riesenauswahl, aber jede Menge älterer Kram, den man teilweise höchstens noch auf Sims desselben Erbauers findet, darunter auch Layer-Kleidung.

Freebies Warehouse (Thats Free, Kitely; muß erst starten):
hop://grid.kitely.com:8002/Thats Free/107/91/23
Das Freebies Warehouse auf dieser Etage bietet einiges an Krimskrams. Zwei Stockwerke weiter oben gibt's noch etwas mehr. Hier und da gibt's Überschneidungen mit Miramar, weil beide denselben Eigentümer haben.

La Tortuga, Kitely (muß erst starten):
hop://grid.kitely.com:8002/La Tortuga/137/67/22
Wieder vom selben Betreiber, aber mit einem geradezu gigantischen Sortiment. La Tortuga basiert auf Linda Kellies Clutterfly, hat also immer noch das gesamte Clutterfly-Sortiment da. Die Clutterfly-Meshkleidung ist übrigens für den Systembody gemacht, kommt mit Alpha-Layers und sollte sich gut eignen für erste Gehversuche Richtung Meshkleidung. Ansonsten gibt es auch hier – in Kisten verpackt, aber es gibt es – alles an Linda-Kellie-Layer-Kleidung, dazu noch Skins, Shapes, Frisuren usw. Dazu gibt es Herrenbekleidung von Hugo Bonelli, und ein Stück links von der Tür findet man die einzige mir bekannte Full-perm-Kopie der einzigen Herrenbadehose, die am Roth2 v2 einigermaßen gut aussieht.

ShoppingCity (ShoppingCity, Astralia)
hop://astralia.eu:8002/ShoppingCity
Ein wahres Shoppingparadies für Avatare mit Systembody, und zwar beiderlei Geschlechts. Hier regiert der Überfluß. Die Läden einzeln aufzuführen, wäre Wahnsinn. Schon für den Herrn gibt's hier viel, darunter etliche Anzüge in kombinierter Layer-Prim-Form. Eigentlich überflüssig zu erwähnen, aber für die Dame gibt es noch einiges mehr. Hugo Bonelli, Royal Male und Spoiled Diva sind reichlich vertreten. Einer der Läden in der Mitte führt neben einigem an Skins, Shapes und Tattoos auch für die Dame die fünf verschiedenen Layerstrümpfe von Star Design. BoM-Nutzerinnen seien neben diesen Strümpfen auf die große Auswahl an Bademode und Dessous hingewiesen. Wer zuviel Zeit hat, kann durch den Torbogen im Norden direkt nach Rom gehen, wo es vor allem für Damen auch noch einiges zu finden gibt.

Coney Island, Littlefield Grid:
hop://lfgrid.com:8002/Coney Island/24/668/27
Diese Sim assoziiert man noch am ehesten mit Strand, Eventbühne und jeder Menge Fahrgeschäfte. Aber in den Geschäften gibt es neben Leckereien auch Avatarausstattung. Ein Laden verkauft bedruckte T-Shirts, auch mit Bandlogos (z. B. ELO, AC/DC oder Pink Floyd). Ein weiterer hat ein erkleckliches Sortiment an Badebekleidung, die man sonst auch nirgendwo findet. Und dann gibt's einen Laden, in dem man z. B. ziemlich extreme Sonnenbräune als Tattoo bekommt, aber auch Körperöl, Zinkcreme für die Nase und eine Aloe-Vera-Maske.

Wright Plaza Freebie Area (Wright Plaza, OSgrid):
hop://hg.osgrid.org:80/Wright Plaza/64/207/22
Der Krimskrams-Laden auf der dienstältesten Freebie-Sim im Hypergrid. Zur Linken hängen ein paar Sachen, überwiegend von 12th House Designs, die man sonst nirgendwo findet. BoM-Nutzerinnen sollten sich zumindest die Strumpfhosen ansehen.

Tahoa Mountain Ski Resort Travel Centre (Wright Plaza, OSgrid):
hop://hg.osgrid.org:80/Wright Plaza/68/89/21
Ein klassischer Freebie-Laden ist das nicht, aber im Obergeschoß gibt's Skibekleidung für den Systembody. Leider funktionieren einige Vendors nicht, darunter ausgerechnet der für die Handschuhe und der für die Skier.

oopsee Creations (Wright Plaza, OSgrid):
hop://hg.osgrid.org:80/Wright Plaza/170/68/21
Für Avatare gibt's hier Haare, Gesichtstattoos und für die Damen (BoM-Nutzerinnen hier wieder aufgemerkt) zwei Sorten Feinstrümpfe.

Nebula (Wright Plaza, OSgrid):
hop://hg.osgrid.org:80/Wright Plaza/39/130/22
Auch hier findet sich die Layer-Kleidung wieder im Obergeschoß. Für Herren gibt es außer einem Strandoutfit mit Grasrock nichts, aber einiges für Damen mit Systembody. Noch mehr für Damen und Herren (darunter Lingerie, die auch gut auf BoM-Bodys getragen werden kann) findet sich direkt gegenüber in John Dee's Emporium.

Es lohnt sich generell, sich mal auf der Wright Plaza umzugucken. Da gibt es nämlich noch einiges mehr.

Freckles (Studio29, VR Playground):
hop://vrplayground.ca:8002/Studio29/291/152/22
Für Herren gibt's hier wieder nichts, um so mehr aber für Damen mit Systembody oder teilweise auch für Ruth2 v4. Haare, Skins, Shapes und teilweise ungewöhnliche Bekleidung und Zubehör, darunter auch wieder halterlose Feinstrümpfe.

The Body Shop, Zoe's Mall (Oceanid, Nymph-Grid):
hop://2.nymphgrid.com:8002/Oceanid/428/575/22
Die relevanten Sachen gibt's hier nicht in den Bekleidungsläden, sondern im Bodyshop, dafür aber auch viel für BoM-Nutzer, insbesondere für Nutzer von Ruth2 v4 oder Roth2 v2. Für die Herren gibt es im ersten Stock zwar nur relativ wenig Bekleidung, dafür aber einen erheblichen Teil dessen, was Klamotto zu bieten hat (Skins, Nextlife-Augen, Behaarung), sowie alle zwölf Decadence-Skins full-perm. Die Damen können sich leider nicht über das Deva-Moda-Sortiment freuen, dafür aber über einige Artikel von Shinobar Annex für lau sowie je ein Set mit Lingerie und Strümpfen.

Vela-Shop-Meile (Kino und ShopMeile, Vela-Dream):
hop://vela-dream.de:8002/Vela-Shop-Meile/47/62/22
Für den Herrn gibt's hier nicht viel. Damen mit Systembody dürfen sich aber freuen über ein Riesenangebot an Outfits von Cleopata Rajal (vor allem Kleider/Outfits mit Flexi-Röcken) und Chubby Lady (vor allem schwarz und hauteng). Auch BoM-Nutzerinnen dürften hier noch fündig werden: Der von mir gewählte Landepunkt ist direkt vor einem Laden für Schuhe und Strumpfwaren, der sechs exklusive Layer-Strumpfhosen führt.

Freebie (TPW-Mall, The Public World):
hop://thepublicworld.de:8002/TPW-Mall/205/40/22
In diesem Laden gibt's für die Größe eine ziemliche Auswahl an Layer-Kleidung für Damen wie für Herren in Form von Einzelkleidungsstücken oder Outfits. Augen, Skins, Shapes und Haare gibt's gebündelt als Komplettavatare ohne Kleidung, die man aber natürlich fleddern kann.

B&B Design (TPW-Mall, The Public World):
hop://thepublicworld.de:8002/TPW-Mall/208/169/22
In einem der beiden Nebenräume gibt es eine kleinere Auswahl an Layer-Kleidung für den Herrn, ansonsten einiges an klassischer und Meshkleidung für Damen und ein paar Damenfrisuren.

La Rossa Kleidung (TPW-Mall, The Public World):
hop://thepublicworld.de:8002/TPW-Mall/45/156/27
Christine La Rossas Unisex-Bekleidungsgeschäft bietet zwar zu einem erheblichen Teil Mesh an, aber in allem, wo auf der Box nicht "Mesh" geschrieben steht, steckt noch Bekleidung der alten Schule drin.

Anna (Craft-World Riverford Mall, Craft-World):
hop://craft-world.org:8002/Riverford/210/178/23
Im Grunde nur für Damen interessant, aber BoM-Nutzerinnen sollten ihn sich auch ansehen. Was auf den ersten Blick wie ein stark eingeschränkter Clutterfly-Reseller wirkt, bietet doch noch mehr, darunter fingerlose Netzhandschuhe oder ein paar halterlose Strümpfe mit Naht auf der Rückseite und anhängbaren Flexi-Schleifchen.

Namenloser Laden Nr. 10 (Craft-World Riverford Mall, Craft-World):
hop://craft-world.org:8002/Riverford/225/158/22
Ebenfalls nur interessant für Damen inklusive der BoM-Fraktion. Neben Skins und Shapes gibt es auch hier Dessous, Tattoos und vor allem Make-up.

Sanart2000 Workshop (Craft-World Riverford Mall, Craft-World):
hop://craft-world.org:8002/Riverford/154/177/23
Hier sind eigentlich nur sieben Damentops und eine schwarze Männerskin mit weißem Skelett drauf erwähnenswert, aber die gibt's sonst auch nirgends.

AviWorlds Freebie Mall Oldschool Items, AviWorlds:
hop://login.aviworlds.com:8002/AviWorlds...hool Items
Diese ganze Sim widmet sich der "alten Schule". An Bekleidung findet man also ausschließlich solche von vor Rigged Mesh. Auch hier sind neben Skins besonders wieder Bademode, Dessous und andere hautenge Bekleidung interessant für BoM-Nutzerinnen.
[-] The following 4 users say Thank You to Jupiter Rowland for this post:
  • Bogus Curry, Dorena Verne, Mareta Dagostino, Piper
Zitieren
#2
Danke !!
Ich bevorzuge auch Layer/Primkleidung

Smile
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste