Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gridbetreiber plötzlich offline - noch Hoffnung?
#1
Hallo liebe OS Freunde,

wir brauchen etwas Rat. Vielleicht könnt Ihr uns helfen ...

Wir sind eine mittelalterliche Rollenspiel Gemeinde, die von einem Tag auf den anderen nicht mehr einloggen kann. Wir hatten schon seit Wochen keinen Kontakt mehr zum Admin, hatten Emails geschrieben und nach jeglicher Möglichkeit für einen Kontakt gesucht. Nach der Krisensitzung suchten wir Pläne zur Datenrettung, aber zwei Tage später.. bevor es zur Umsetzung kam, puff alles offline.

Fakt ist: Unter https://opensimworld.com/ fehlt das Grid plötzlich! Müssten da die Sims nicht einfach offline angezeigt sein ... wenn nur ein technisches Problem vorläge?

Aber wir können uns nicht einloggen... alles ist weg. Ich vermute mal es besteht keine Chance, je an die Avatar Inventare heranzukommen?

Ein "ist nicht mehr zu machen" wäre schon hilfreich. Danke

Elyion
Zitieren
#2
Puh, das klingt ja ziemlich heftig. Ohne den Betreiber des Grids zu erreichen, ist da wahrscheinlich nichts zu machen. Etwas mehr Infos über das Grid, um das es geht, wären auch hilfreich.
Ich hoffe ganz doll für euch, dass noch was zu retten ist.
[-] The following 5 users say Thank You to Dorena Verne for this post:
  • Anachron, Archetyp Jung, Bogus Curry, Elyion Arai, Pius Noel
Zitieren
#3
Das ist definitiv kein technisches Problem.

Das klingt mir ganz nach irgendeinem persönlichen Drama, wo jemand letztlich sein Grid von jetzt auf gleich ohne Ankündigung und ohne Vorwarnung geschlossen und alle Einträge auf OSW entfernt hat. Oder da hatte jemand grundsätzlich keinen Bock mehr auf OpenSim oder so, und statt einfach alles langsam auslaufen zu lassen und "Karteileichen" zu hinterlassen, hat er reinen Tisch gemacht. Würde natürlich bedeuten, daß der Gridbetreiber auch alle eingetragenen Sims betrieben hat oder Satyr angewiesen hat, auch alle anderen Sims auf seinem Grid aus OSW zu löschen.

Aber normalerweise hat man doch als Gridbetreiber den Anstand, die Gridbewohner vorher über eine Gridschließung zu informieren und ihnen genügend Zeit zu lassen, neue Avatare anzulegen, Kontakte neu zu knüpfen und vor allem ihren Kram zu sichern. Ein Grid als spontane Kurzschlußreaktion komplett auszuradieren, ist riesengroßer, egoistischer, verantwortungsloser, rücksichtsloser Mist, ganz schlechter Stil. Schlimm genug, den Admin tagelang vorher nicht erreichen zu können.

Allenfalls könnte dem Admin irgendwas passiert sein, und seine Angehörigen, die von OpenSim sonst keine Ahnung haben, hat er vorher noch angewiesen, sein Grid runterzufahren und auf OSW seine Einträge zu löschen.

Ihr müßt jetzt wirklich schon das Riesenglück haben, daß der Admin von sich aus irgendwo wieder auftaucht und erreichbar wird. Selbst dann halte ich es angesichts der verbrannten Erde, die der Admin auf OSW hinterlassen hat, für höchstwahrscheinlich, daß er das Grid und, so vorhanden, alle Backups komplett gelöscht hat.

Selbst wenn derjenige ein neues Grid starten würde, wäre es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein ganz neues Grid ohne jegliche Inhalte aus dem alten und definitiv auch ohne die alten Avatare. So oder so würde ich davon abraten, einen Hauptavatar oder anderweitig wichtigen Avatar in dem Grid zu registrieren. Der Admin hat ja bewiesen, daß er nicht die mentale Reife hat, wirklich Verantwortung für den Betrieb eines Grid zu übernehmen.

Fremdeinwirkung schließe ich aus. Es sollte wohl möglich sein, ein Grid von außerhalb komplett abzuschießen. Vielleicht ist es auch möglich, ein Grid von außerhalb dauerhaft zu zerstören, vor allem, wenn es keine Backups gibt. Aber es sollte für Dritte nicht möglich sein, dann auch noch die Löschung der OSW-Einträge durchzusetzen, noch dazu so, daß nicht rauskommt, wer hinter der ganzen Aktion steckt.

Ein technischer Defekt war es, wie gesagt, auch nicht. Ein technischer Defekt im Grid löscht keine OSW-Einträge.
[-] The following 3 users say Thank You to Jupiter Rowland for this post:
  • Anachron, Dorena Verne, Elyion Arai
Zitieren
#4
Ich hab nur einen Rat für die Zukunft, da ja immer was passieren kann, es sei denn, man hat ein eigenes Grid. Packt Sachen, die wirklich wichtig für euch sind, in Kisten und "parkt" diese bei Bekannten in anderen Grids. Und, wenn möglich, bittet euren Admin regelmäßig um eine Sicherungsdatei eurer Sim.
I have to leave said the leaf and left to the left


dorenas-world.de:8002:bella klara
[-] The following 4 users say Thank You to Klarabella Karamell for this post:
  • Archetyp Jung, Bogus Curry, Elyion Arai, Rubeus Helgerud
Zitieren
#5
Ist doch kein Hexenwerk regelmäßig OAR und IAR zu machen.
Bei mir ist das mindest einmal im Monat fällig, bis auf die IAR, aber da verlasse ich mich auf unsere Gridmama . Smile
[-] The following 1 user says Thank You to Xenos Yifu for this post:
  • Archetyp Jung
Zitieren
#6
Vielen Dank für Eure Hilfe! Nun haben wir wenigstens Gewissheit, wie der Stand der Dinge ist.
Wir hatten bisher noch gehofft, das Grid würde wieder online gehen. Aber das wird nicht mehr der Fall sein.

Einen Hoffnungsschimmer haben wir:

Die Sims sind zum Glück gesichert und es wird auch schon fleißig daran gewerkelt, auf anderem Wege wieder online zu kommen. Es ist nur sehr ärgerlich, dass alle Avas weg sind. Der Plan mit den Kisten konnte nicht so schnell umgesetzt werden. Dafür war alles zu schnell weg. Nächstes Mal sichern wir alles dreimal.

Vielen Dank nochmal für Eure Anteilnahme und Hilfe!

Liebe Grüße

Elyion
[-] The following 4 users say Thank You to Elyion Arai for this post:
  • Anachron, Archetyp Jung, Bogus Curry, Dorena Verne
Zitieren
#7
Welches Grid es war, ist übrigens bekannt (ich werde es nicht sagen). Es wurde am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr abgeschaltet.

Und die Sims auf dem Grid wurden nicht von OSW gelöscht. Wenn man nach den Sims eines Grid sucht, werden nur Online-Sims angezeigt. Zum Glück kenne ich ein paar Sims auf dem Grid, und die Einträge sind weiterhin da.

Es war also "nur" eine Gridabschaltung, kein großer Ragequit. Im übrigen scheint das Grid sowieso die letzten Jahre nur maximal im Wartungsmodus gelaufen zu sein, es hatte nämlich ewig keine Updates erhalten. Da scheint wohl jemandem das eigene Grid ziemlich egal gewesen sein, auch wenn es von der Landfläche her in den Top 20 auf Hypergrid Business war.
[-] The following 4 users say Thank You to Jupiter Rowland for this post:
  • Anachron, Archetyp Jung, Bogus Curry, Dorena Verne
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kennt ihr noch die Dos Games ? Pharcide 9 10.556 15.12.2017, 05:53
Letzter Beitrag: Manfred Aabye

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste