Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Opensim Server für jede Region separat starten
#11
Also eigentlich steht hier ja alles und die Konfigurationen funktionieren auch für Windows.
https://github.com/BigManzai/OpenSim-Shell-Script
Einzige was nicht funktioniert sind die Shell Skripte da du ja kein Linux hast.

Wenn du die OpenSimConfig2023 benutzt, solltest du mit deinem Grid in wenigen Minuten fertig sein,
da du ja nur die Const.ini aus dem config-include Verzeichnis bearbeiten must.
Zuerst also dein Grid eintragen in die Const.ini,
dann alles in die Verzeichnisse kopieren
und anschließend für jeden Simulator
MysqlDatabase = "MysqlDatabase9010"
und SimulatorPort = "9010" (9011,9012,913...) fortlaufend einstellen.

Die Struktur der Verzeichnisse baut sich folgendermaßen auf:
robust (Robust Server und eventuell Money Server)
sim1 (Welcome Region)
sim2 (Weitere Regionen 1-15)
sim3 (Weitere Regionen 1-15)
... (Alle weiteren Regionen)

So hast du ein wenig Ordnung in deiner Verzeichnisstruktur.

Es sollten nicht mehr als 15 Regionen pro Sim betrieben werden, Ausnahme ist die Welcome Region und Clubs sowie Shops, diese sollten einzeln laufen.
Ein Metaversum sind viele kleine Räume, die nahtlos aneinander passen,
sowie direkt sichtbar und begehbar sind, als wäre es aus einem Guss.



[-] The following 1 user says Thank You to Manfred Aabye for this post:
  • Sleimer Akina
Zitieren
#12
Ich habe jetzt doch die Variante von @AJEssen84 eingerichtet. Das klappt auch. Auf opensimulator.org habe ich mich nach Batch Files umgeschaut, die das Grid starten und Beenden. Starten klappt prim. Beim beenden wird da ein Bachtfile gezeigt, das beendet die Tasks.

Code:
taskkill /F /IM "Opensim.Exe"
timeout 3
taskkill /F /IM "Robust.exe"

Ist das denn in Ordnung, einfach die Tasks zu beenden? Wenn man die einzelnen Consolenfenster mit Shutdown herunterfährt, passiert ja einiges. Oder muss ich mir da keine Gedanken machen?
Hypergrid: omnopolis.com:8002
Website: omnopolis.com
Zitieren
#13
OpenSim speichert regelmäßig die letzten Änderungen in die Datenbank, aber aus Performancegründen nicht jede Änderung einzeln. Wenn man das Programm einfach "abschießt" statt beendet, könnten die allerletzten Änderungen verloren gehen. Sonst kann dabei aber nichts passieren. Beim Shutdown wird abschließend noch mal in die Datenbank geschrieben.

EDIT: Ich hatte meinen Server jahrelang täglich mit "shutdown -r now" durchgestartet, aber tief in der Nacht, wo auf keinen Fall jemand dort was baute.
[-] The following 1 user says Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • Skimi
Zitieren
#14
Wenn du während des Schreibens in der Datenbank, den OpenSimulator killst kann das verheerenden Auswirkungen haben.
Ein Metaversum sind viele kleine Räume, die nahtlos aneinander passen,
sowie direkt sichtbar und begehbar sind, als wäre es aus einem Guss.



Zitieren
#15
Soll heißen, OpenSim ist so schlecht programmiert, dass ein beliebiger Rechnerabsturz, Stromausfall, whatever die Datenbank auf der Festplatte zerstören kann? Bei jedem anderen Programm würde ich das der Fraktion zuordnen, die vor einem Notaus-Test im Labor alle Maschinen herunterfährt. Aber sicher ist sicher, dann besser OpenSim sauber runterfahren, denn es ist OpenSim.
[-] The following 1 user says Thank You to Mareta Dagostino for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#16
Erstellen Sie einen OpenSim-Ordner, kompilieren Sie ihn oder führen Sie dann die gesamte Konfiguration in Putty Tapper durch
cp -r OpenSim Welcome
cp -r OpenSim Sandbox
start.sh
cd /root/opensim/bin
sleep 10
screen -S Robust -d -m dotnet Robust.dll
sleep 10
screen -S MoneyServer -d -m dotnet MoneyServer.dll
sleep 10
screen -S OpenSim -d -m dotnet OpenSim.dll #9000
cd
cd /root/sandbox/bin
sleep 10
screen -S sandbox -d -m dotnet OpenSim.dll #9001
cd
screen -ls


Vergessen Sie nicht, Port 9000 in jeder OpenSim.ini zu ändern
OpenSimDefaults.ini
Regionen.ini
Zitieren
#17
Sehe ich ja jetzt erst.
Nein das soll heißen bei Schreibvorgängen in der Datenbank sollte man nicht den OpenSimulator killen (Datenbankfehler).
Besser soft herunterfahren, dann kann nichts passieren.
Anschließend Neustart.
Dabei kann man auch direkt noch den Cache des OpenSimulators und die Maps löschen, dann ist der wieder wie neu.
Zum Abschluss noch OpenSim neu starten.
Ich mache das zu jedem ersten im Monat, das kann man schön über Crontab machen.
Ein Metaversum sind viele kleine Räume, die nahtlos aneinander passen,
sowie direkt sichtbar und begehbar sind, als wäre es aus einem Guss.



[-] The following 2 users say Thank You to Manfred Aabye for this post:
  • Anachron, Mareta Dagostino
Zitieren
#18
einmal pro Monat
killall screen
killall screen
#!/bin/sh
cd /root/FreeSWITCH
rm -r log
screen -S FreeSWITCH -d -m wine FreeSwitchConsole.exe
cd
cd /root/robust/bin
rm -r assetcache
rm -r DataSnapshot
rm -r j2kDecodeCache
rm -r maptiles
rm -r ScriptEngines
sleep 10
screen -S Robust -d -m dotnet Robust.dll
sleep 10
screen -S MoneyServer -d -m dotnet MoneyServer.dll
cd
cd /root/welcome/bin
rm -r assetcache
rm -r DataSnapshot
rm -r j2kDecodeCache
rm -r maptiles
rm -r ScriptEngines
sleep 10
screen -S Welcome -d -m dotnet OpenSim.dll
sleep 10
cd
cd /root/sandbox/bin
rm -r assetcache
rm -r DataSnapshot
rm -r j2kDecodeCache
rm -r maptiles
rm -r ScriptEngines
sleep 10
screen -S Sandbox -d -m dotnet OpenSim.dll
sleep 10
cd
cd /root/games1/bin
rm -r assetcache
rm -r DataSnapshot
rm -r j2kDecodeCache
rm -r maptiles
rm -r ScriptEngines
sleep 10
screen -S Games1 -d -m dotnet OpenSim.dll
sleep 10
cd
cd /root/games2/bin
rm -r assetcache
rm -r DataSnapshot
rm -r j2kDecodeCache
rm -r maptiles
rm -r ScriptEngines
sleep 10
screen -S Games2 -d -m dotnet OpenSim.dll
sleep 10
cd
cd /root/dreamland/bin
rm -r assetcache
rm -r DataSnapshot
rm -r j2kDecodeCache
rm -r maptiles
rm -r ScriptEngines
sleep 10
screen -S Dreamland -d -m dotnet OpenSim.dll
sleep 10
cd
cd /root/shop/bin
rm -r assetcache
rm -r DataSnapshot
rm -r j2kDecodeCache
rm -r maptiles
rm -r ScriptEngines
sleep 10
screen -S Shop -d -m dotnet OpenSim.dll
sleep 10
cd
cd /root/rental/bin
rm -r assetcache
rm -r DataSnapshot
rm -r j2kDecodeCache
rm -r maptiles
rm -r ScriptEngines
sleep 10
screen -S rental -d -m dotnet OpenSim.dll
sleep 10
cd
screen -ls
[-] The following 1 user says Thank You to royalgrid for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren
#19
Hier findest du Funktionen, die dir das Leben vereinfachen:
https://github.com/BigManzai/OpenSim-She...osmtool.sh

Du kannst auch bei Mareta Dagostino schauen, wie sie das macht:
https://hyperweb.eu/server/opensim092/autostarttmux/
Ein Metaversum sind viele kleine Räume, die nahtlos aneinander passen,
sowie direkt sichtbar und begehbar sind, als wäre es aus einem Guss.



[-] The following 2 users say Thank You to Manfred Aabye for this post:
  • Bogus Curry, royalgrid
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  OpenSim PBR Textures Zip Manfred Aabye 2 279 21.06.2024, 19:49
Letzter Beitrag: Manfred Aabye
  Opensim startet nicht mehr Kalkofe 4 189 21.06.2024, 15:16
Letzter Beitrag: Kalkofe
  Server-Tutorial: Linux und OpenSim Mareta Dagostino 39 77.144 11.05.2024, 23:11
Letzter Beitrag: Mareta Dagostino
  Installieren Sie OpenSim ermüdungsfrei mit einer install.sh royalgrid 7 828 26.03.2024, 10:54
Letzter Beitrag: royalgrid
  Hilfe benötigt: Benutzerkonten-Erstellung in OpenSim über PHP Skimi 5 919 25.03.2024, 20:28
Letzter Beitrag: Manfred Aabye

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste