Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zu eigenem Grid, hänge fest
#1
Hallo zusammen, danke für dieses Forum und die Hilfe welche hier geleistet wird.

Ich lese hier schon länger mit, nun habe ich mal eine Frage zur Gridinstallation.
Ich versuche die Opensim Version von opensimulator.org 0.9.0.1. Hochgeladen habe
ich die Version auf einem Server unter Linux mit Ubuntu 18.04 nach dieser Anleitung: http://opensimulator.org/wiki/Configuration/de

ich komme ab dem Punkt

Zitat:Schritt 2: Konfigurieren Sie eine OpenSim.exe, um die ROBUST-Dienste zu verwenden

nicht weiter, dort steht unter Punkt 4

Zitat:4. Öffnen Sie GridCommon.ini in einem Texteditor. Sie werden eine Menge URL-Einträge sehen, von denen jeder eine Dummy-Vorgabe von http://myassetserver.com:8003 , http://myinventoryserver.com:8003 , usw. hat. Sie müssen jede dieser Adressen ändern, um auf die Adresse zu zeigen Ihrer ROBUST-Instanz. Wenn Sie beispielsweise ROBUST auf einem Computer mit der lokalen IP-Adresse 192.168.1.2 ausführen, müssen Sie AssetServerURI in die Einstellung ändern

Aber in der GridCommon.ini von Version 0.9.0.1 fehlen diese ganzen Zeilen. Kann mir bitte jemand erklären wo ich das eintragen muss? Irgendwo muss ich ja auch meine Loginuri eingeben.

Grüße
Zitieren
#2
Sorry, aber diese Anleitungen sind leider nicht top-aktuell.

Wenn du es richtig gemacht hast, dann solltest in der GridCommon.ini Zeilen der folgenden Art finden:

Code:
AssetServerURI = "${Const|BaseURL}:${Const|PrivatePort}"

Wenn du dir nun die OpenSim.ini anschaust, dann hast du in der Sektion [Const] eine Reihe von Werten definiert:

Code:
[Const]
    ; For a grid these will usually be the externally accessible IP/DNS
    ; name and use default public port 8002 and default private port 8003
    ; For a standalone this will usually be the externally accessible IP/DNS
    ; name and use default public port 9000. The private port is not used
    ; in the configuration for a standalone.

    ;# {BaseHostname} {} {BaseHostname} {"example.com" "127.0.0.1"} "127.0.0.1"
    ; BaseHostname = "127.0.0.1"
    BaseHostname = "host.meingrid.de"

    ;# {BaseURL} {} {BaseURL} {"http://${Const|BaseHostname}} "http://${Const|BaseHostname}"
    BaseURL = http://${Const|BaseHostname}

    ;# {PublicPort} {} {PublicPort} {8002 9000} "8002"
    PublicPort = "8002"

    ;# {PrivatePort} {} {PrivatePort} {8003} "8003"
    ; port to access private grid services.
    ; grids that run all their regions should deny access to this port
    ; from outside their networks, using firewalls
    PrivatePort = "8003"

Überall wo du Konstrukte in der Form ${Const|Wertename} findest, wird der entprechende Wert automatisch eingesetzt.

Der Wert von BaseHostName wird in BaseURL eingefügt und BaseURL sowie PrivatePort werden in AssetServerURI verwendet, so dass AssetServerURI in meinem Beispiel schlussendlich automatisch wie folgt aufgelöst wird:

AssetServerURI = http://host.meingrid.de:8003

Jetzt hast du in deinem Bespiel jedoch getrennte Hostnamen für den Asset- und den Inventory-Server. In der Praxis, bei einem kleinen Grid, wirst du diese Unterteilung nicht machen und stattdessen nur einen Namen verwenden. Willst du die Dienste wirklich auf mehrere Systeme verteilen, dann kommst du um den Aufwand nicht herum und du musst die Werte überall manuell ersetzen.

Es steht dir frei, die automatische Substitution des "Konfigurators" zu verwenden oder nicht.

Ich hoffe, ich konnte es einigermassen verständlich erklären.
/Pius
[-] The following 3 users say Thank You to Pius Noel for this post:
  • Anachron, Bogus Curry, Dorena Verne
Zitieren
#3
Danke für deine ausführliche Beschreibung Pius. Leider verstehe ich nur die Hälfte. Ich habe auf dem Server ja eine IP adresse, zb.: 170.222.235.90 und mein Grid soll
Phantom heißen, was trage ich denn in dem Fall wo ein, ich brauche ja zur Konfiguration eine LoginUri oder wie das heisst!? Und ja es soll ein kleines Grid werden, das Beispiel ist ja nicht von mir sondern stammt von OpenSim. Es soll so einfach wie möglich sein.

Grüße
Kalki
Zitieren
#4
Hallo Kalkofe

ich weis ja nicht, wie tief Du schon in der OpenSimulator Materie drinnen steckst.
Aber ich habe paar Grundsätzliche Infos für Dich.

Simulator Konfiguration:
========================

1) Auswahl der Architektur (Modus): siehe auch "http://opensimulator.org/wiki/Configuration"
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zuerst muss man sich im Klaren sein, in welcher Architektur bzw. Modus der/die Simulator(en) betrieben werden soll(en).
Man kann einen einfachen "Standalone" Simulator oder ein eigenes Grid zuhause im eigenen Netzwerk oder denn eigenen Simulator(en) an ein fremdes Grid in einem fremden Netzwerk (Fremdanbindung) anbinden.
Dann kann man noch festlegen, ob der die Simulator(en) von anderen Grids aus errreichbar sein soll(en).
Das kann man dann als Hypergridanbindung bezeichnen.

Hier die verschieden Modi die es gibt:
A) "Standalone Modus": (Die Datenbankservices und der Simulator für die Region(en) laufen in einem OpenSim.exe Prozess):
--> hierzu wird die ".\config-include\Standalone.ini ausgewählt.

B) "Standalone Modus mit Hypergrid-Anbindung":
--> hierzu wird die ".\config-include\StandaloneHypergrid.ini" ausgewählt.

B) "Grid Modus": (Die Datenbank Services laufen separat, in einem oder mehreren Robust.exe Prozesse(n)).
Dann gibt es eine oder mehrere Simulator Instanzen (OpenSim.exe) für eine oder mehrere Regionen
--> hierzu wird die ".\config-include\Grid.ini" ausgewählt.

c) "Grid Modus mit Hypergridanbindung":
--> hierzu wird die ".\config-include\GridHypergrid.ini" ausgewählt.

-- Die eigentliche Auswahl der Architekur für den(die) Simulator(en) erfolgt dann in der jeweiligen OpenSim.ini
in der Sektion [Archtecture] und wird hierzu entsprechend auskommentieren.

-- Dann muss in der Sektion [Network] unter http_listener_port der Port für den Netzwerksocket des jeweiligen Simulators
eingetragen werden. Der Defaultwert für den ersten ist 9000. Für weitere Simulatoren sind jeweils eigene Ports
(z.B 9001, 9002, usw.) nötig.


2) Konfiguration der Datenbank bzw. Services, die verwendet werden sollen (Empfehlung MySQL/MariaDB):
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
a) Die Konfiguration der Datenbank bzw. Services erfolgt für
(A) und (B) in der Datei "\config-include\StandaloneCommon.ini" und für
( C ) und (D) in der Datei "\config-include\GridCommon.ini

b) Für die Gridmodi (B) und ( C ) ist zusätzlich die Robust.ini oder Robust.HG.ini (für Hypergrid) zu konfigurieren.
Es gibt hierzu, wie vorher schon erwähnt die Fälle, wo alles im eigenem Netzwerk läuft oder wo die
Simulatoren an ein fremdes Grid angebunden werden.

Wenn Du Dir die OpenSim Version des OSGrid geladen hast, sind die ini.Dateien für das OSGrid vorkonfiguriert.
Wenn Du selber ein Grid betreiben willst, muss Du halt die OSGrid spezifischen Einstellungen abändern.

Dies ist schon mal das grundsätzliche hierzu.
Vieles kann man bei den vorgegeben Werte belassen.
Aber einiges muss halt angepasst werden. Und oft lief es nicht, richtig, weil mir beim konfigurieren Fehler passiert sind.
Entsprechend Deinem Post benötigst Du eine "Grid Modus" Architektur mit oder ohne Hypergridanbindung.

Schöne Grüße
[-] The following 1 user says Thank You to Data Rossini for this post:
  • Bogus Curry
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Big Grin Assets kommen nicht ins Grid... Wollex Baily2 17 1.761 04.11.2018, 00:23
Letzter Beitrag: Wollex Baily2
Question Was benötige ich alles für ein eigenes Grid? Raul Gonzales 31 2.973 31.10.2018, 14:31
Letzter Beitrag: Raul Gonzales
  Eine Frage zu Arriba Miss Undercover 12 2.527 28.02.2018, 17:27
Letzter Beitrag: Miss Undercover
  Root.-,Virtual.- oder Home-Server am Grid andocken? Lupopa Grau 4 2.987 12.09.2017, 19:57
Letzter Beitrag: Lupopa Grau
  Verkehrte Meldung nach GridHop vom anderen Grid Lupopa Grau 13 7.176 05.09.2017, 00:33
Letzter Beitrag: Ezry Aldrin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste